Horvath


Horvath
Familiennamen ungarischen Ursprungs, ungarische Bezeichnung für Kroate.
Bekannter Namensträger: Ödön von Horvбth, österreichischer Schriftsteller (20.Jh.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Horvath — oder Horváth (veraltete Schreibweise für ungarisch horvát – kroatisch, Kroate) ist der Familienname folgender Personen: Ádám Horváth (* 1981), ungarischer Schach Großmeister Ádam Pálóczi Horváth (1760–1820), ungarischer Volksmusiksammler, Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Horváth — oder Horvath ist der Familienname folgender Personen: Ádam Pálóczi Horváth (1760–1820), ungarischer Volksmusiksammler, Dichter und Komponist Andreas Horváth (1778–1839), ungarischer Schriftsteller Bronco Horvath (* 1930), kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Horvath — (or Horváth) is a common Hungarian surname, originating from Croatia. It is an older version of Hrvat (in English: a Croat, Hungarian: Horvát). It may refer to:* Alexander Horváth * András Horváth * Attila Horváth * Bronco Horvath * Csaba Horváth …   Wikipedia

  • Horvath — Horváth Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Horváth (parfois aussi orthographié Horvát, Horvath ou Horvat) est un nom de famille hongrois courant, signifiant croate. András Horváth,… …   Wikipédia en Français

  • Horvàth — Horváth Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Horváth (parfois aussi orthographié Horvát, Horvath ou Horvat) est un nom de famille hongrois courant, signifiant croate. András Horváth,… …   Wikipédia en Français

  • Horvath — Horvath, 1) Johann von H., Statthalter von Kroatien; nahm 1386 Theil an einer Verschwörung des mißvergnügten Adels gegen die Königin Maria von Ungarn u. ihre Mutter Elisabeth, s. Ungarn (Gesch.). Die Rebellen nahmen Beide gefangen u. ließen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Horváth — (spr. hórwāt), 1) Andreas, ungar. Epiker, geb. 25. Nov. 1778 zu Pázmánd im Raaber Komitat, gest. daselbst 7. März 1839, studierte in Raab, Komorn und Preßburg katholische Theologie und trat 1797 in den geistlichen Stand. Er ist nach Sprache und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Horváth — Horváth, Michály, ungar. Geschichtschreiber, geb. 20. Okt. 1809 in Szentes, 1848 Bischof von Csanád, 1849 unter Kossuth Kultusminister, gest. 19. Aug. 1878 in Karlsbad; schrieb: »Geschichte Ungarns« (neue Aufl. 1871 73), »Fünfundzwanzig Jahre aus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Horváth — Horváth, Michael, geb. 1809 zu Scentes im Comitat Csongrad in Ungarn, 1844–47 Prof. der ungarischen Sprache am Theresianum zu Wien, 1848 Bischof von Csanad und Oppositionsmann, 1849 Unterrichts u. Cultusminister der revolutionären Regierung,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Horváth —   [ hɔrvaːt],    1) Mihály (Michael), ungarischer Historiker und Kulturpolitiker, * Szentes 20. 10. 1809, ✝ Karlsbad (bei Csongrád) 19. 8. 1878; katholischer Geistlicher, wurde als Bischof von Csanád 1849 Kultusminister der revolutionären… …   Universal-Lexikon

  • Horvath — Patronyme hongrois issu du slavon Hrvat, nom d un peuple slave ayant occupé le sud de la Hongrie. Plus généralement, le terme a été employé pour désigner un Croate …   Noms de famille


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.