Hirschfeld


Hirschfeld
Herkunftsname zu den Ortsnamen Hirschfeld (Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Ostpreußen), Hirschfelde (Brandenburg, ehem. Brandenburg/jetzt Polen, Sachsen, ehem. Pommern/jetzt Polen, Schlesien), teilweise zu Bad Hersfeld (Hessen), früher fälschlich verstanden als »Hirschfeld«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hirschfeld — ist der Name folgender Orte: Hirschfeld (Brandenburg), Gemeinde im Landkreis Elbe Elster in Brandenburg Hirschfeld (Hunsrück), Gemeinde im Rhein Hunsrück Kreis in Rheinland Pfalz Hirschfeld (Sachsen), Gemeinde im Landkreis Zwickau in Sachsen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschfeld — es el nombre de: Un municipio del estado de Brandeburgo, (Alemania). Un municipio del estado de Turingia, (Alemania). Un municipio del estado de Sajonia, (Alemania). Un municipio del estado de Hunsrück, (Alemania). Hirschfeld es el nombre de: Un… …   Wikipedia Español

  • Hirschfeld — can refer to one of the following:People: * Abraham Hirschfeld, Polish born New York real estate developer * Al Hirschfeld, American caricaturist **Al Hirschfeld Theatre, in Manhattan * Emil Hirschfeld (1903 1968), German athlete * Lars… …   Wikipedia

  • HIRSCHFELD, AL — (Albert; 1903–2003), U.S. caricaturist. Born in St. Louis, Hirschfeld moved with his family to New York where he was 12 and had already started art lessons. He attended the Art Students League. By 18 he was art director for Selznick Pictures. In… …   Encyclopedia of Judaism

  • Hirschfeld [1] — Hirschfeld, 1) (Hirschfelde), Marktflecken im Gerichtsamt Zittau des königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirks Bautzen (Oberlausitz), an der Neisse, Flachsspinnerei mit Bleiche, Weberei, Färbereien, Braunkohlengruben; 1700 Ew. H. gehört seit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hirschfeld [2] — Hirschfeld, 1) Christian Key Lorenz, geb. 1742 in Nüchel bei Eutin, studirte seit 1760 in Halle Theologie, wurde 1770 Professor der Philo (ophie in Kiel u. st. 1792. Er legte die Obstbaumschule in Düsternbrook bei Kiel an u. schr. u.a.: Theorie… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hirschfeld — Hirschfeld, 1) Christian Cajus Laurenz, der Apostel der Gartenkunst für Deutschland, geb. 16. Febr. 1742 in Nüchel bei Eutin, gest. 20. Febr. 1792, studierte seit 1760 in Halle, war 1769 Kabinettssekretär des Fürstbischofs in Eutin und Lehrer von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hirschfeld — Hirschfeld, Georg, Schriftsteller, geb. 11. Febr. 1873 in Berlin, schrieb Novellen (»Dämon Kleist«, 1875) und Dramen (»Die Mütter«, »Agnes Jordan«, »Pauline«, »Der junge Goldner«, »Nebeneinander« etc.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hirschfeld [2] — Hirschfeld, Gust., Archäolog, geb. 4. Nov. 1847 zu Pyritz (Pommern), leitete 1875 77 die Ausgrabungen zu Olympia, seit 1878 Prof. in Königsberg, gest. 20. April 1895 in Wiesbaden; trug sehr viel zur geogr. und archäol. Erforschung von Kleinasien… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hirschfeld [3] — Hirschfeld, Otto, Historiker und Epigraphiker, geb. 16. März 1843 in Königsberg i.Pr., seit 1885 Prof. in Berlin; schrieb: »Untersuchungen auf dem Gebiete der röm. Verwaltungsgeschichte« (Bd. 1, 1877), »Gallische Studien« (1883 84), »Die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hirschfeld [4] — Hirschfeld, Samuel Greifenson von, Pseudonym von Grimmelshausen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.