Hirschberger


Hirschberger
Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Hirschberg (Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen, Thüringen, Baden-Württemberg, Bayern, Schlesien, Ostpreußen, Österreich).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hirschberger — Wappen der Hirschberger im Scheiblerschen Wappenbuch (15. Jh.) …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Bach — Oberlauf: Bilsteinbach Gewässerkennzahl DE: 2762464 Lage Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Tal — Hirschberger Tal, die tiefe Einsenkung zwischen dem Riesen und Katzbachgebirge in der preuß. Provinz Schlesien, eine anmutige, fruchtbare und stark bevölkerte Landschaft, durch die Berggruppe von Stonsdorf (Prudelberg 484 m, Stangenberg mit der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hirschberger Tal — Hirschberger Tal, fruchtbare Einsenkung zwischen Riesengebirge, Landeshuter Kamm und Bober Katzbachgebirge, 20 km lg., 13 km br., vom Bober, von der Lomnitz und dem Zacken durchflossen. Hauptort Hirschberg. Glasindustrie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hirschberger Tal — 50.91666666666715.75 Koordinaten: 50° 55′ 0″ N, 15° 45′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Talbahn — Die Hirschberger Talbahn in Nieder Giersdorf, im Hintergrund das Riesengebirge (um 1925) …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Tor — Rückseite des Hirschberger Tores mit Blick auf die Altstadt von Arnsberg Das Schloss Hirschberg war ein Jagdschloss der Kölner Kurfürsten auf den Grundmauern einer älteren Burg. Es lag bei Hirschberg, heute Stadtteil von Warstein. Der neben dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Großteich — Mácha See, Blick Richtung Staré Splavy Mácha See von Staré Splavy gesehen …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Kessel — Hịrschberger Kẹssel,   polnisch Kotlịna Jeleniogórska [ jɛlɛnjɔ gurska], dicht besiedelte, vom Bober durchflossene Senke in den Westsudeten, Polen, zwischen Isergebirge (im Westen), Riesengebirge (im Süden), Landeshuter Kamm (im Osten) und… …   Universal-Lexikon

  • Johannes Hirschberger — (* 7. Mai 1900 in Österberg/Mittelfranken; † 27. November 1990 in Oberreifenberg) war ein deutscher katholischer Theologe, Philologe, Philosophiehistoriker und Philosoph. Grundlagen philosophischer Quellenforschung: Papyrus mit Fragmenten aus… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.