Gutkind


Gutkind
Übername zu mhd. guot »gut« und mhd. kint »Kind, Knabe, Jüngling, junger Mensch«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gutkind — ist der Familienname folgender Personen: Curt Sigmar Gutkind (1896–1940), deutscher Romanist und Italianist Erwin Anton Gutkind (1886–1968), deutsch englischer Architekt, Stadtplaner und Architekturtheoretiker Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Anton Gutkind — (* 20. Mai 1886 in Berlin; † 7. August 1968 in Philadelphia, USA) war ein bis 1945 deutscher, dann englischer Architekt, Stadtplaner und Architekturtheoretiker. Als Architekt gestaltete er überzeugende Beispiele der klassischen Moderne (vgl.… …   Deutsch Wikipedia

  • Curt Sigmar Gutkind — (* 29. September 1896 in Mannheim ; † 2. Juli 1940 im Atlantik) war ein deutscher Romanist und Italianist mit vorübergehender italienischer Staatsangehörigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Weitere Werke 2.1 Aut …   Deutsch Wikipedia

  • Diana Gutkind — is an English Pianist and keyboardist. Biography Gutkind worked as a session musician working with bands like Sandals, before joining Blur, as their live keyboardist in 1995, taking over the part of Cara Tivey. She stayed with the band up to… …   Wikipedia

  • Lee Gutkind — is an American writerHe is the founder of the literary magazine Creative Nonfiction and the author or editor of over a dozen books. He currently teaches creative writing courses at the the University of Pittsburgh in Pittsburgh, Pennsylvania… …   Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Berlin-Wittenau — Lage von Wittenau in Berlin In der Liste der Kulturdenkmale von Wittenau sind die Kulturdenkmale des Berliner Ortsteils Wittenau im Bezirk Reinickendorf aufgeführt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Creative Nonfiction (magazine) — Creative Nonfiction Frequency Quarterly First issue 1993 (1993 month) Company Creative Nonfiction Foundation Country United States Based in Pittsburgh, P …   Wikipedia

  • Creative nonfiction — This is a genre. For the magazine, see Creative Nonfiction (magazine) Journalism News · Writing style Ethics · …   Wikipedia

  • ARHGEF12 — Rho guanine nucleotide exchange factor (GEF) 12, also known as ARHGEF12, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: ARHGEF12 Rho guanine nucleotide exchange factor (GEF) 12| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene… …   Wikipedia

  • Münsterlandplatz — Der Weitlingkiez ist ein Quartier im Berliner Bezirk Lichtenberg mit einer Grundfläche von rund 50 Hektar, das sich im Wesentlichen im 19. und 20. Jahrhundert entwickelte. Gegenwärtig (Stand Dezember 2007) wohnen etwa 5500 Einwohner in diesem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.