Gottstein


Gottstein
bei diesem um Freiburg i.Br. häufig vorkommenden Familiennamen könnte es sich um einen Wohnstättennamen zu einem gleich lautenden Flurnamen handeln.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gottstein — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Gottstein (1857–1941), deutscher Hygieniker Eva Gottstein (* 1949), deutsche Kommunal und Landespolitikerin Hans Gottstein (1887–1965), deutscher Unternehmer Jakob Gottstein (1832–1895), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottstein — Gọttstein,   Adolf, Hygieniker, * Breslau 2. 11. 1857, ✝ Berlin 3. 3. 1941; war 1884 1911 Arzt in Berlin. Als Stadtrat in Charlottenburg (ab 1906), v. a. aber als Leiter des preußischen Medizinalwesens (1919 24) förderte er den staatlichen… …   Universal-Lexikon

  • James Gottstein — James B. Jim Gottstein, JD, is an Alaska based lawyer who specializes in business matters and public land law, and is well known as an attorney advocate for people diagnosed with serious mental illness. Gottstein has sought to check the massive… …   Wikipedia

  • Moshe Goshen-Gottstein — (Hebrew: משה גושן גוטשטיין) (born 1925; died 1991) was a German born professor of Semitic linguistics and biblical philology at the Hebrew University of Jerusalem, and director of the lexicographical institute and Biblical research institute of… …   Wikipedia

  • Adolf Gottstein — (* 2. November 1857 in Breslau; † 3. März 1941 in Berlin) war ein deutscher Sozialhygieniker. Nach Besuch des humanistischen Gymnasiums in Breslau studierte er in Breslau, Straßburg und Leipzig Medizin. Dort promovierte er auch 1881 mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Reiner Gottstein — (* 10. August 1910 in Reichenberg, Böhmen; † 13. Februar 1945 bei Tök bei Budapest) war ein deutscher Polizeibeamter und SS Führer. Leben und Wirken Gottstein trat in den 1930er Jahren in die NSDAP (Mitgliedsnr. 5.062.634) ein. Außerdem wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerda Gottstein — Gerdago, auch Gerda Gottschlich, Gerda Gottstein, Gerda Irro, Gerda Iro (* 28. August 1906 in Wien; † 20. Januar 2004 in Wien) war eine österreichische Kostümbildnerin. Die gebürtige Gerda Gottstein ließ sich 1927 in Berlin und 1928/29 in Paris… …   Deutsch Wikipedia

  • Moshe Goshen-Gottstein — (* 1925 in Berlin; † 1991 in Jerusalem) war Professor für Semitische Linguistik und Biblische Philologie an der Hebräischen Universität und Direktor des lexikographischen Instituts und des Biblischen Forschungsinstituts der Bar Ilan Universität.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eva Gottstein — (* 12. November 1949 in Eichstätt) ist eine deutsche Kommunal und Landespolitikerin (Freie Wähler). Seit 2008 gehört sie als Abgeordnete dem Bayerischen Landtag an. Werdegang Nach dem Abitur am Humanistischen Gymnasium studierte Gottstein die… …   Deutsch Wikipedia

  • GOSHEN-GOTTSTEIN, MOSHE — (1925–1991), scholar of Semitic linguistics. Born in Berlin, Goshen Gottstein immi grated to Palestine in 1939. He studied at the Hebrew University of Jerusalem and taught there from 1950 on, becoming professor of Semitic linguistics and biblical …   Encyclopedia of Judaism


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.