Göttel


Göttel
aus einer Koseform von Rufnamen, die mit dem Namenwort got gebildet sind (i.A. Gottfried), entstandener Familienname.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enrique Gottel — Infobox Writer name = Enrique Gottel imagesize = 150px birthdate = 1831 birthplace = Danzig, Germany deathdate = January 11, 1875 deathplace = Managua, Nicaragua occupation = Journalist, music composer, historian nationality = German, Nicaraguan… …   Wikipedia

  • Rolf Göttel — Rolf Emil Göttel (* 21. Februar 1944 in Mönchengladbach) ist ein ehemaliger Schiedsrichter und Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach im Bökelbergstadion. Seit 1958 ist Göttel Mitglied des Vereins Borussia Mönchengladbach. 1959 legte er die …   Deutsch Wikipedia

  • Göttelborn — Gemeinde Quierschied Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • FVN — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) ist die Dachorganisation von 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Verband Niederrhein — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) ist die Dachorganisation von 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballverband Niederrhein — Gegründet 18. Januar 1947 Präsident Walter Hützen Adresse Friedrich Alfred Straße 10 47055 Duisburg Meister Herren …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Fußballverbands Niederrhein — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) ist die Dachorganisation von 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Goth — Goth, die (auch die Gott oder Gotten, oder Gottel, oder Godl), mundartlich soviel wie die Tauf oder Firmpate; der Gött (Göttel oder Göd) soviel wie der Tauf oder Firmpate; auch der Täufling und Firmling selbst heißt so …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Paul Stuckenbruck — Paul Stuckenbruck: Figur des Merkur für das Grabmal Langhoff, Südfriedhof Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Pfanne — 1. De Panne schelt den Pott Schwartmiaul (Schwarzmaul). (Lippe.) – Firmenich, I, 270. 2. Der die Pfanne hält beim Stiel, kehrt sie, wohin er will. – Winckler, VI, 28. Holl.: Die de pan bij den steel heeft, keert ze, zoo hij wil. (Harrebomée, II,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.