Glarner


Glarner
Herkunftsname zu dem Orts- und Landschaftsnamen Glarus (Schweiz).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glarner — steht für: Einwohner und Adjektiv zu Glarus sowie Kanton Glarus Glarner ist der Familienname folgender Personen: Fridolin Glarner (1762–1849), Schweizer Unternehmer Fritz Glarner (1899–1972), schweizerisch US amerikanischer Maler Hannes Glarner… …   Deutsch Wikipedia

  • Glarner — 1Glạr|ner, der; s, : Ew. zu ↑ Glarus. 2Glạr|ner <indekl. Adj.>. * * * Glạrner,   Fritz, amerikanischer Maler schweizerischer Herkunft, * Zürich 20. 7. 1899, ✝ Locarno 18. 9. 1972; studierte 1914 20 in Neapel; 1923 übersiedelte er nach… …   Universal-Lexikon

  • Glarner — Glạr|ner <zu Glarus> …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Glarner Hauptüberschiebung — und Martinsloch, Bündner Seite, Aquarell von Hans Conrad Escher von der Linth …   Deutsch Wikipedia

  • Glarner Kantonalbank — Rechtsform Spezialgesetzliche Aktiengesellschaft [1] …   Deutsch Wikipedia

  • Glarner Pastete — ist eine Süssgebäck Spezialität aus dem Schweizer Kanton Glarus. Die Glarner Pastete wird aus Blätterteig hergestellt und in einer tiefen, runden Kuchenform gebacken. Die Füllung besteht aus Zwetschgenmus oder einer marzipanähnlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Glarner Alpen — Glarner Alpen, eine der großen Abteilungen der Westalpen in der Schweiz, s. Alpen, S. 363, und die Artikel für die einzelnen Gruppen: Tödi, Sardona, Glärnisch, Schwyzer und Appenzeller Allpen Vgl. Rothpletz, Das geotektonische Problem der G. A.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glarner Schiefer — Glarner Schiefer, Schiefer der untern Tertiärformation (s.d.) im Kanton Glarus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glarner Alpen — Glarner Alpen, Teil der Westalpen zwischen Reuß im W. und Rhein im O.; Hauptgipfel der Tödi (3623 m) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Glarner Alpen — Die Glarner Alpen vom Zürichsee aus gesehen. Im Vordergrund die Halbinsel Au …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.