Gemeinhard


Gemeinhard
durch Anfügung eines sekundären -t aus Gemeiner entstandene Familiennamen, die später an die zahlreichen Rufnamen auf -hart angeglichen wurden.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meinhard [2] — Meinhard (Gemeinhard), Johann Nikolaus, geb. 1721 in Erlangen; st. 1767 als Privatgelehrter in Berlin; übersetzte mehreres aus dem Italienischen; er schr.: Versuche über den Charakter u. die Werke der besten italienischen Dichter, Braunschweig… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.