Geidel


Geidel
Übernamen zu mhd. giudel, giuder »Prahler, Verschwender«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geidel — Gerhard Geidel (* 9. Juni 1925) ist ein deutscher Marinemaler und Illustrator. Leben und Werk Der Autodidakt Gerhard Geidel aus Kleinmachnow zählt zu den wichtigen deutschen Marinemaler des 20. Jahrhunderts. Er malt Schiffe und Boote aller Typen… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Geidel — (April 21, 1894 May, 1987) was the longest serving American prison inmate whose sentence ended with his release. After being convicted of second degree murder in 1911, Geidel served 68 years and 245 days in various New York state prisons. He was… …   Wikipedia

  • Gerhard Geidel — (* 9. Juni 1925; † 24. Januar 2011) war ein deutscher Marinemaler und Illustrator. Leben und Werk Der Autodidakt Gerhard Geidel aus Kleinmachnow zählte zu den wichtigen deutschen Marinemalern des 20. Jahrhunderts. Er malte Schiffe und Boote aller …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Sächsischen Landtags (1946–1952) 2. Wahlperiode — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des Sächsischen Landtags in der DDR in der 2. Wahlperiode vom 3. November 1950 bis zum 25. Juli 1952. Die Landtagswahl fand am 15. Oktober 1950 statt. Zusammensetzung Fraktion Sitze SED 27 CDU… …   Deutsch Wikipedia

  • Häudörfer — (von Häu, »Rodung«), gemeinsamer Name der nordwestungar. Bergorte außerhalb der Zips in den Komitaten Bars, Hont, Neusohl, Trencsin und Turócz. Es sind dies kolonisierte Märkte und Dörfer, deren Bewohner, Nachkommen der aus Mitteldeutschland,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 1980 — This article is about the year 1980. For other uses, see 1980 (disambiguation). Millennium: 2nd millennium Centuries: 19th century – 20th century – 21st century Decades: 1950s  1960s  1970s  – 1980s –   …   Wikipedia

  • Gerd Kobabe — (* 16. April 1929 in Hamburg) ist ein deutscher Pflanzengenetiker mit Schwerpunkt Gemüse und Futterpflanzenzüchtung. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Ollenschläger — (* 3. März 1951 in Bonn Beuel) ist ein deutscher Mediziner und Wissenschaftspublizist. Er ist Leiter des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin in Berlin. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Arbeits und Forschungsschwerpunkte …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Kerth — Jürgen Kerth, Erfurt 2006 Jürgen Kerth (* 19. Juli 1948 in Erfurt) ist ein deutscher Blues Gitarrist und sänger. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.