Firneisen
Berufsübernamen zu mhd. vлrne, virne »alt« und mhd. sen »Eisen« für einen Schmied oder zu mhd. virns »Firnis, Lack« für den Hersteller oder auch für den Maler (vgl. mhd. firnsen »mit Firnis oder mit Farbe überziehen«).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leder — Leder, jener Teil der tierischen Haut, welcher durch Aufnahme der verschiedenartigsten Dinge, wie pflanzliche Gerbstoffe, Fette, Salze, Seifen u. dergl., aus dem leicht verweslichen Zustand der Rohhaut in einen Zustand größerer… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”