Fick


Fick
1. Aus einer niederdeutschen Kurzform von Friedrich entstandener Familienname.
2. Im mittel- und oberdeutschen Raum Ficke (2.) oder Ficker (1.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fick — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Fick (1829–1901), deutscher Physiologe Adolf Gaston Eugen Fick (1852–1937), deutscher Ophthalmologe August Fick (1833–1916), deutscher Germanist und Sprachforscher Carl Fick (* 1918), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Fick — may refer to:Things*Fick principle *Fick s law of diffusionPeople with the surname Fick*Adolf Eugen Fick, German physiologist usually credited with the invention of contact lenses and for Fick s law of diffusion. *Leonard J. Fick, American… …   Wikipedia

  • fick — fick·le·ness; maf·fick; traf·fick·er; fick; fick·le; traf·fick; …   English syllables

  • Fick — Fick, Johann Georg Chr., geb. 1763 in Sattelgrund im Baireuthschen; Lector der englischen Sprache u. seit 1819 Professor der Philosophie in Erlangen; er st. dort 1821. Er übersetzte viele geographische u. historische Schriften u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • fick|le — «FIHK uhl», adjective. 1. changing; not constant; likely to change without reason: »fickle fortune, a fickle lover. SYNONYM(S): inconstant, unstable, unsteady, capricious, volatile. 2. likely to change in aspect or nature; uncertain: »fickle… …   Useful english dictionary

  • Fick — Fick, 1) Heinrich, Rechtsgelehrter, geb. 12. Juli 1822 in Kassel, gest. 22. Sept. 1895 in Hottingen bei Zürich, wurde 1851 außerordentlicher, 1864 ordentlicher Professor in Zürich. Seit 1862 wirkte er erfolgreich an der Gesetzgebung über… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fick — Fick, Adolf, Physiolog, geb. 3. Sept. 1829 zu Cassel, 1868 99 Prof. in Würzburg, gest. 21. Aug. 1901 in Blankenberghe; verdient um die Physiologie der Nerven, Sinne und der Ernährung; schrieb: »Die mediz. Physik« (3. Aufl. 1885), »Kompendium der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fick [2] — Fick, Aug., Sprachforscher, geb. 5. Mai 1833 zu Petershagen (Westfalen), 1876 Prof. in Göttingen, seit 1888 in Breslau, trat 1892 in den Ruhestand; Hauptwerk: »Vergleichendes Wörterbuch der indogerman. Sprachen« (4. Aufl. 1891 u. 1894) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fick — Fick,der:⇨Koitus …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fick — Porté dans le Bas Rhin, c est une forme courte de Friedrich (Frédéric) …   Noms de famille

  • Fick — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Adolf Fick, physiologiste allemand. Adolph Eugene Fick, ophtalmologiste allemand, neveu du précédent. Loi de Fick, loi physique sur la diffusion de la… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.