Feldhoff


Feldhoff
Herkunftsname bzw. Wohnstättenname zu dem häufigen gleich lautenden Orts- oder Hofnamen.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feldhoff — ist der Familienname folgender Personen: Heiner Feldhoff (* 1945), deutscher Schriftsteller Jochen Feldhoff (* 1943), deutscher Handballspieler Markus Feldhoff (* 1974), deutscher Fußballspieler Norbert Feldhoff (* 1939), deutscher katholischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldhoff — Feldhoff, Friedr. Aug., geb. 1800 in Elberfeld, studirte in Heidelberg Theologie, wurde 1825 lutherischer Prediger in Nymwegen in Holland u. 1830 Pastor in Wupperfeld im Wupperthale, wo er 1846starb; er schr.: Christliche Gedichte, Barmen, 1840,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Markus Feldhoff —  Markus Feldhoff Spielerinformationen Geburtstag 29. August 1974 Geburtsort Oberhausen, Deutschland Größe 185 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Norbert Feldhoff — (* 3. November 1939 in Düsseldorf) ist Priester, emeritierter Generalvikar zweier Kölner Erzbischöfe und Kölner Dompropst. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Feldhoff — Personal information Date of birth 29 August 1974 (1974 08 29) (age 37) Place of birth …   Wikipedia

  • Heiner Feldhoff — (* 27. Mai 1945 in Steinheim, Westfalen) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Einzelveröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Feldhoff — (* 16. Juli 1962 in Schorndorf; † 17. August 2009 in Oldenburg) war ein deutscher Science Fiction Autor. Feldhoff lebte ab 1964 in Oldenburg. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und wurde bekannt als Autor der Science Fiction Serie Perry… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich Feldhoff — mit dem Olympischen Orden Ulrich Feldhoff (* 6. Februar 1938 in Oberhausen) ist ein deutscher Sportfunktionär. Von 1953 bis 1966 war er im Kanurennsport aktiv. Ab 1968 engagierte er sich auf Landes und ab 1970 auf Bundesebene im Kanusport. Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jochen Feldhoff — (* 10. September 1943 in Marienheide) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Der 1,78 m große Rechtsaußen wechselte 1966 vom SSV Marienheide zum VfL Gummersbach. Mit dem VfL wurde er 1967, 1969, 1973 und 1974 Meister. 1967, 1970, 1971 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Jochen Feldhoff — (born September 10, 1943) is a former West German handball player who competed in the 1972 Summer Olympics.In 1972 he was part of the West German team which finished sixth in the Olympic tournament. He played two matches …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.