Fähnrich
Standesname zu mhd. venre »Fahnenträger, Fähnrich«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fähnrich — (althochdeutsch faneri, mittelhochdeutsch venre, frühneuhochdeutsch venrich; in der Kavallerie früher auch Kornett, von span. corneta, ‚Reiterfahne, Standarte‘, daraus franz. cornette; engl. ensign) ist ein militärischer Dienstgrad, der national… …   Deutsch Wikipedia

  • Fähnrich — Fähnrich, der Träger der Fahne. Der F. war zur Zeit der deutschen Landsknechte eine Charge von großer Bedeutung, nur ein bewährt tapferer u. zuverlässiger Mann erhielt die Ehre die Fahne des Fähnleins (s.d.) tragen zu dürfen, er schritt beim… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fähnrich — (Fahnenträger, Fahnenjunker), im Mittelalter und später mit dem Tragen der Fahne betrauter Soldat. Bei den deutschen Landsknechten hatte jede Kompagnie (Fähnlein) eine eigne Fahne, die meist hochflatternd getragen wurde und deshalb Kraft in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fähnrich — Fähnrich, im Mittelalter der die Fahne tragende Soldat; jetzt im deutschen Heere ein im Range nach dem Feldwebel kommender, das Offiziersportepee tragender (daher früher Portepee F. genannt) Unteroffizier, der auf Beförderung zum Offizier dient.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fähnrich — Fähnrich, der Fahnenträger, früher der jüngste Offizier einer Compagnie, gegenwärtig ein Unteroffizier …   Herders Conversations-Lexikon

  • Fähnrich — Sm ein militärischer Grad erw. fach. (9. Jh., Form 16. Jh.) Stammwort. Mhd. venre, vener, vaner, ahd. faneri Fahnenträger sind Täterbezeichnungen zu Fahne. Das Wort bleibt schweizerisch als Venner erhalten, wird sonst aber nach dem Muster Dieter… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fähnrich — Fähn|rich 〈m. 1〉 1. 〈im MA〉 Fahnenträger, ein bes. ausgesuchter, tapferer Mann 2. 〈im 18. Jh.〉 jüngster Offizier der Infanteriekompanie 3. 〈seit den Befreiungskriegen in Preußen Deutschland〉 Offiziersanwärter 4. 〈in Dtschld. u. Österr.〉… …   Universal-Lexikon

  • Fähnrich — Fahne: Das gemeingerm. Wort mhd. van‹e›, ahd. fano, got. fana, aengl. fana, aisl. ‹gunn›fani hat die Grundbedeutung »Tuch« (die noch in ahd. Zusammensetzungen wie halsfano »Halstuch« erscheint). Es führt mit den urverwandten Wörtern lat. pannus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fähnrich — Fähn|rich, der; s, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fähnrich (Begriffsklärung) — Fähnrich steht für: einen militärischen Dienstgrad, siehe Fähnrich Fähnrich ist der Familienname folgender Personen: Gabriele Fähnrich (* 1968), ehemalige deutsche Geräteturnerin Heinz Fähnrich (* 1941), deutscher Kaukasiologe Kurt Fähnrich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”