Fahle
1. Fahl.
2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Vaale (Schleswig-Holstein), Vahle (Niedersachsen).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fahle — Fahle, nach Tschermak die natürlich vorkommenden Sulfosalze (Fahlerz, Bournonit etc.) wegen ihrer meist grauen, fahlen Farbe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • fahle Farbe — Farblosigkeit; Blässe; Fahlheit …   Universal-Lexikon

  • Das fahle Pferd — (Originaltitel The Pale Horse) ist der 52. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst im Vereinigten Königreich am 6. November 1961 im Collins Crime Club [1] und im folgenden Jahr in den USA bei Dodd, Mead and Company [2] [3]. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens Fahle — (* 5. September 1856 in Attendorn; † 1933[1]) war Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags. Leben Fahle besuchte bis 1876 die Königlichen Gymnasien zu Neustadt und Posen und studierte bis 1877 auf der Universität Greifswald, bis 1879 auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • United States v. Gonzalez-Lopez — SCOTUSCase Litigants=United States v. Gonzalez Lopez ArgueDate=April 18 ArgueYear=2006 DecideDate=June 26 DecideYear=2006 FullName=United States v. Cuauhtémoc Gonzalez Lopez Docket=05 352 Citation=126 S. Ct. 2557; 165 L. Ed. 2d 409; 2006 U.S.… …   Wikipedia

  • Dortmund Giants — Stadt: Dortmund Gegründet: 1980 Cheftrainer …   Deutsch Wikipedia

  • Grasmücke — Grasmücke, 1) (Sänger, Sylvia Lath., Motacilla L.), Gattung aus der Familie der pfriemenschnäbeligen Sing od. Sperlingsvögel; Schnabel vor den Nasenlöchern höher als breit, obere Schwanzdeckfedern grau, Schwanz mit 12 Federn, Körperbau schlank;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tatsuji Inouye — (1880 1976) était un ophtalmologiste japonais qui découvrit l organisation rétinotopique du cortex visuel primaire, c est à dire le fait que les différentes zones du champ visuel sont traitées par différentes régions de cette partie du cerveau… …   Wikipédia en Français

  • Clique problem — The brute force algorithm finds a 4 clique in this 7 vertex graph (the complement of the 7 vertex path graph) by systematically checking all C(7,4)=35 4 vertex subgraphs for completeness. In computer science, the clique problem refers to any of… …   Wikipedia

  • Gilles Deleuze — (1987) Gilles Deleuze [ʒil dəˈløːz] (* 18. Januar 1925 in Paris; † 4. November 1995 ebenda) war ein französischer Philosoph. Deleuze verfasste zahlreiche Schriften über Philosophie, Literatur, Film und Kuns …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”