Anstätt
1. Aus einer elsässischen und südwestdeutschen Form des Namens des heiligen Anastasius (St. Angstett) entstandene Familiennamen. So heißt es z.B. in Johann Fischarts Roman »Geschichtsklitterung« (16.Jh.): Etlich rufften ... St. Angstet im Elsaß. Der heilige Anastasius wurde als Patron gegen die Epilepsie angerufen. Zentrum der Verehrung und Ziel volkstümlicher Wallfahrten war Widersdorf (heute Vergaville) in Lothringen.
2. Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Anstedt (Niedersachsen).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anstatt — Anstatt, eine Partikel, welche das Daseyn einer Person oder Sache an der Stelle einer andern ausdruckt. Wenn dasjenige, an dessen Stelle sich ein anderes befindet, durch ein Nennwort bezeichnet wird, so stehet dieses in der zweyten Endung, welche …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anstatt — Konj. (Aufbaustufe) anstelle von jmdm. oder etw. Synonym: statt Beispiele: Anstatt zu arbeiten, lag er stundenlang im Bett. Anstatt zu schlafen, hören sie Radio …   Extremes Deutsch

  • Anstätt — Anstätt, bei Deichen, Schadhaftigkeit durch Anspülen des Wassers …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anstatt — Präp. std. (15. Jh.) Stammwort. Zu Statt, also an der Stelle von . deutsch s. Statt …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • anstatt — ↑ Statt …   Das Herkunftswörterbuch

  • anstatt — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • anstelle von • stattdessen • an Stelle von Bsp.: • Stattdessen arbeitet sie in ihrem Garten …   Deutsch Wörterbuch

  • anstatt — stattdessen; zugunsten; statt; statt dessen; für; sondern; an Stelle (von); anstelle (von) * * * an|statt [an ʃtat]: 1statt . * * * an|stạtt 〈Präp. m. Gen.〉 …   Universal-Lexikon

  • anstatt — an·stạtt1 Konjunktion; als Ersatz für etwas, als (gegensätzliche) Alternative zu etwas ≈ statt1: Er hat den ganzen Nachmittag gespielt, anstatt zu lernen; Sollen wir lieber zum Essen gehen, anstatt selbst zu kochen?; Anstatt dass du hier faul… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anstatt — als Ersatz, anstelle, dafür, ersatzweise, für, im Austausch, statt, stellvertretend, [und] nicht. * * * anstatt:⇨statt anstattstatt,undnicht,anstelle,dafür,imAustausch,für,stellvertretend,ersatzweise,alsErsatzfür,gegen,inVertretung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anstatt — an|stạtt ; anstatt dass {{link}}K 126{{/link}}; vgl. 1statt …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”