-ae
lateinische Genitivendung, die in Familiennamen auch als -ä bzw. -e erscheinen kann. Es handelt sich bei Familiennamen wie z.B. Andreä, Andreae, Andree um patronymische Bildungen (»[Sohn] des Andreas«).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”