Ammermann
1. Herkunftsname: »aus dem Ammerland, nordwestlich von Oldenburg (Niedersachsen), stammend«.
2. Berufsname zu mnd. ammer »Eimer, Gefäß mit einem Henkel« für den Eimermacher.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammermann — ist der Familienname folgender Personen: Max Ammermann (1878–??), deutscher Ruderer Otto Ammermann (* 1932), deutscher Vielseitigkeitsreiter Siehe auch: Ammerman Diese Seite ist eine Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Ammermann — (* 7. September 1932 in Kleinensiel) ist ein ehemaliger deutscher Vielseitigkeitsreiter, der 1976 mit der Mannschaft die Olympische Silbermedaille gewann. Otto Ammermann startete für den Jader Reitclub Jaderberg. Bereits 1963 gewann er in Aachen… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ammermann — (b. November 5, 1878) was a German rower who competed in the 1900 Summer Olympics. He was the coxswain the German boat Favorite Hammonia, which won the bronze medal in the coxed fours final A. However the IOC medal database credits the bronze… …   Wikipedia

  • VfL Germania Leer — Voller Name VfL Germania Leer e.V. Gegründet 1915 Stadion Hoheellern Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Klugmann — (* 28. Oktober 1940 in Stolp) ist ein ehemaliger deutscher Vielseitigkeitsreiter, der 1972 mit der Mannschaft die Olympische Bronzemedaille gewann. Harry Klugmann startete für den Reit und Fahrverein Greven. Der deutsche Meister des Jahres 1971… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Blöcker — (* 1. Januar 1943 in Fiefharrie) ist ein ehemaliger deutscher Vielseitigkeitsreiter, der bei drei Olympiastarts drei Olympische Medaillen gewann. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Literatur 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Bettina Hoy — Medaillenspiegel Bettina Hoy mit Ringwood Cockatoo beim Rolex Kentucky Three Day Event (2009) Vielseitigkeitsreiten Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Claus Erhorn — (* 18. Januar 1959 in Hamburg Harburg) ist ein ehemaliger deutscher Vielseitigkeitsreiter. Mit zwölf Jahren begann Erhorn zu reiten und spezialisierte sich rasch auf die Vielseitigkeitsreiterei. 1983 wurde Erhorn mit Fair Lady Deutscher Meister… …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Ostholt — und La Fair, Deutsche Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter, CIC 3* W Schenefeld 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Ligges — (* 29. Juli 1938 in Asseln; † 21. Mai 1996 in Herbern) war ein deutscher Vielseitigkeits und Springreiter und Bundestrainer der Jugend. Er feierte Erfolge in den 1960er bis 1980er Jahren, unter anderem errang er Einzel und Mannschafts Medaillen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”