Dietmar
aus dem gleich lautenden Rufnamen (thiot + mari) hervorgegangener Familienname. Varianten der Vollform begegnen uns in den Familiennamen Diemer, Dithmar, Dithmer, Dittmar, Dittmer, Dippmar, Dippmer, Dethmar, Dettmar und Dettmer mit den patronymischen Formen Dittmers, Dettmers und Dettmering. Aus Kurz- und Koseformen von Dietmar sind die Familiennamen Diehm und Diem(e) mit der patronymischen Form Diemler entstanden. Ebenfalls von Kurz- und Koseformen leiten sich die Familiennamen Temme, Thiem(e), Thimm, Tim ab.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dietmar — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Dietmar — Dietmar, 1) in der deutschen Heldensage, natürlicher Sohn Samsons (s.d.), Vater Dietrichs von Bern, vgl. Theodemir. 2) D. I., Markgraf von der Lausitz, Sohn der Hidda u. muthmaßlich des Markgrafen Christian, Anfangs Gau , seit 965 Markgraf, st.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dietmar — Dietmar, Bischof von Merseburg, s. Thietmar …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dietmar [2] — Dietmar von Aist, Minnesänger, aus Österreich, 1143 70 urkundlich nachweisbar; seine meist kunstvollen, einstrophigen Lieder behandeln den Frauendienst (gedruckt in »Des Minnesangs Frühling«, hg. von Lachmann und Haupt, 5. Aufl. 1903) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dietmar — Dietmar, auch Dithmar, Thietmar (der Volksberühmte), altdeutscher Personennamen. – D., Abt von Chiemsee, 874 Erzbischof von Salzburg, fiel 906 unweit der Stadt Ems gegen die Ungarn. – D. von Aist oder Ast, ein österreich. Ritter u. neben dem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dietmar — m German: from an old Germanic personal name composed of the elements peud people, race + māri, mēri famous. St Theodemar (d. 1152) was a native of Bremen who became a missionary to the Wends. Another St Theodmarus (d. 1102), also known by the… …   First names dictionary

  • Dietmar — Recorded in some thirty spellings including Dietmar, Dittmar, Diemar, Dettmer, and the diminutives Diem and Thieme, as well as the Patronymics Dittmers and Dettmers, this is a famous German surname. It derives from the pre 7th century personal… …   Surnames reference

  • Dietmar — Thietmar (margrave de Mersebourg) Thietmar, connu aussi sous les noms de Thiatmar, Dietmar, ou Thiommar, est mort le 1er juin 932. Il était comte et margrave de Mersebourg. Biographie Thietmar était l’instructeur militaire (vir disciplinae… …   Wikipédia en Français

  • Dietmar — althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »Volk« und »berühmt«. Seit über 1000 Jahren in Deutschland verbreitet. Namensträger: Dietmar Bär, deutscher Schauspieler …   Deutsch namen

  • Dietmar — Diet|mar (männlicher Vorname) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”