Dankwart
aus dem alten deutschen Rufnamen Dankwart (thank + wart) entstandene Familiennamen. Hierzu gehören auch die Schreibvarianten Danckwar(d)t, Danckwarth, Danckwerth.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dankwart — (auch Dankward) ist ein deutscher Vorname. Das Wort stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet Hüter des Gedenkens (althochdeutsch: thank für Denken, Gedanke; wartori, hier für Wächter, Hüter, Pfleger[1]). Bekanntester Namensträger ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Dankwart — Dankwart, 1) Hagens Bruder, einer der vorzüglichsten Helden des Heldenbuches, Kämpe der Nibelungen, wurde von Helphrich v. Landau erschlagen; 2) (Dankwerth, Tanquard), angeblicher Gründer des braunschweigischen Schlosses, das nach ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dankwart — Dankwart, im Nibelungenliede der Bruder Hagens von Tronege, Marschall des Burgunderkönigs. Er tritt erst in der zweiten Hälfte des Gedichts mehr in den Vordergrund, als gegen ihn Blödel, Etzels Bruder, in der Herberge den Kampf beginnt, in dem D …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dankwart — Dankwart, in der deutschen Sage Bruder Hagens, ein Kämpe der Nibelungen, fällt durch die Hand Helfrichs …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dankwart Alexander Rustow — Dankwart Rustow Dankwart Alexander Rüstow (* 21. Dezember 1924 in Berlin; † 3. August 1996 in Manhattan, New York) war Professor für Politische Wissenschaften und Soziologie. Er ist vielleicht besser als Vater der Transitologie bekannt, einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dankwart Alexander Rüstow — Dankwart Rustow Dankwart Alexander Rüstow (* 21. Dezember 1924 in Berlin; † 3. August 1996 in Manhattan, New York) war Professor für Politische Wissenschaften und Soziologie. Er ist vielleicht besser als Vater der Transitologie bekannt, einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dankwart Rustow — Dankwart Alexander Rüstow (* 21. Dezember 1924 in Berlin; † 3. August 1996 in Manhattan, New York) war Professor für Politische Wissenschaften und Soziologie. Er ist vielleicht besser als Vater der Transitologie bekannt, einer Denkschule, die auf …   Deutsch Wikipedia

  • Dankwart Guratzsch — (* 14. Juni 1939 in Dresden) ist ein deutscher Journalist. Einen Namen hat er sich vor allem als Architekturkritiker gemacht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Dankwart Rustow — Dankwart Rustow. Dankwart Alexander Rustow (December 21, 1924 August 3, 1996) was a professor of political science and sociology. He is perhaps best known as the father of transitology, a school of thought in the field of democratization studies …   Wikipedia

  • Dankwart Rüstow — Dankwart Rustow Dankwart Alexander Rüstow (* 21. Dezember 1924 in Berlin; † 3. August 1996 in Manhattan, New York) war Professor für Politische Wissenschaften und Soziologie. Er ist vielleicht besser als „Vater der Transitologie“ bekannt, einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”