Ahorner
1. Wohnstättennamen: »wohnhaft bei einem großen Ahorn«.
2. Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Ahorn (Baden-Württemberg, Bayern, Schlesien, Schweiz).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karl Ahorner — (* 8. September 1889 in Pernegg an der Mur; † August 1949 in Leoben) war ein österreichischer Politiker (NSDAP). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Roermond — Remunj   Municipality   …   Wikipedia

  • Martin Schwarzbach — (* 7. Dezember 1907 in Polkwitz (heute Polkowice), Niederschlesien; † 24. Dezember 2003 in Bergisch Gladbach [1]) war ein deutscher Geowissenschaftler. Er gilt international als „Vater der Paläoklimatologie“ wegen seiner auf diesem Gebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Denkmäler in Coburg — Liste der Denkmäler in Coburg: Kernstadt nach Straßennamen: A · B · C · E · F · G · H · J · K · L · M · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · Z Weitere Stadtteile: Beiersdorf · Bertelsdorf · Coburg Forst · Cortendorf · Creidlitz · Ketschendorf… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahorn (Oberösterreich) — Ahorn …   Deutsch Wikipedia

  • Berndorf (Gemeinde Bruck an der Mur) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Berolzheim — Gemeinde Ahorn (Baden) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck a. d. Mur — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck an der Mur — Bruck an der Mur …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck an der mur — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”