Bresch


Bresch
1. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Bresch (Brandenburg).
2. Übername zu mnd. bresch, brasch »Krach, Gebrüll, Lärm, lärmendes Gepränge«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BRESCH, JUDAH LOEB BEN MOSES NAPHTALI — (Leyb Brześć; 15th–16th century), Polish born translator of a Yiddish Pentateuch (Ḥamishah ḥumshei torah im keẓat perush Rashi), published in Cremona in 1560 and based on the Augsburg and Constance translations of 1544, but radically transforming …   Encyclopedia of Judaism

  • Carsten Bresch — (* 5. September 1921 in Berlin) ist ein deutscher Physiker und Genetiker und emeritierter Professor der Universität Freiburg Inhaltsverzeichnis 1 Beruflicher Werdegang 2 Wirken 3 Fußnoten …   Deutsch Wikipedia

  • Heather Bresch M.B.A. controversy — The Heather Bresch E.M.B.A. controversy refers to a controversy regarding the granting of an E.M.B.A. by West Virginia University to Mylan Chief operating officer Heather Bresch. A independent panel concluded that Bresch did not complete the… …   Wikipedia

  • Heather Bresch — is Executive Vice President and Chief Operating Officer of Mylan, Inc., a Pittsburgh based pharmaceutical corporation that describes itself as the third largest generic pharmaceutical company in the world. [ [http://www.mylan.com/ Mylan Inc. home …   Wikipedia

  • Alexander Bresch — Alexander Beresch Alexander Beresch …   Wikipédia en Français

  • Agemus — (Akronym für ArbeitsGemeinschaft Evolution Menschheitszukunft Und Sinnfragen als auch lateinisch: Lasst uns handeln! ) ist eine Arbeitsgemeinschaft, die sich mit interdisziplinären Fragestellungen zwischen den modernen Naturwissenschaften und der …   Deutsch Wikipedia

  • AGEMUS — (Akronym für ArbeitsGemeinschaft Evolution Menschheitszukunft Und Sinnfragen als auch lateinisch: Lasst uns handeln! ) ist eine Arbeitsgemeinschaft, die sich mit interdisziplinären Fragestellungen zwischen den modernen Naturwissenschaften und der …   Deutsch Wikipedia

  • West Virginia University — Motto ΠΙΣΤΕΙ ΤΗΝ APETHN EN ΔE THI APETHI THN ΓΝΩΣIN Motto in English Add to your faith virtue and to virtue knowledge Established …   Wikipedia

  • Arthur Ernest Wilder-Smith — (* 22. Dezember 1915 in Reading; † 14. September 1995 in Bern), besser bekannt als A. E. Wilder Smith, war ein britischer Chemiker, Pharmakologe, Drogenexperte und Vertreter des christlichen Kreationismus. Wilder Smith hatte diverse Lehrstühle an …   Deutsch Wikipedia

  • Code-Sonne — Genetische Code Sonne: Die Codierung der Aminosäuren (außen) durch die Basentripletts auf der mRNA ist von innen (5 ) nach außen (3 ) zu lesen. Die Code Sonne ist eine schematische Darstellung des genetischen Codes, die dazu dient, die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.