Börnchen


Börnchen
1. Herkunftsname zu den häufigen Ortsnamen Börnchen (Sachsen, Schlesien), Börnichen (Sachsen, Brandenburg).
2. Wohnstättenname: »wohnhaft an einem kleinen Brunnen«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Börnchen — bezeichnet einen Ortsteil der Gemeinde Bannewitz im sächsischen Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge, siehe Börnchen (Bannewitz) der Stadt Glashütte (Sachsen) im sächsischen Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge, siehe Börnchen… …   Deutsch Wikipedia

  • Börnchen (Bannewitz) — Börnchen Gemeinde Bannewitz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Börnchen (Glashütte) — Börnchen Stadt Glashütte (Sachsen) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dittersdorf (Glashütte) — Dittersdorf Stadt Glashütte (Sachsen) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liebenau (Erzgebirge) — Wappen von Liebenau Liebenau ist ein Ortsteil von Geising im Osterzgebirge in Sachsen mit etwa 490 Einwohnern. Inhaltsverzeichnis 1 Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liebenau (Geising) — Wappen von Liebenau Liebenau ist ein Ortsteil von Geising im Osterzgebirge in Sachsen mit etwa 490 Einwohnern. Inhaltsverzeichnis 1 Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Curt Querner — Quernerhaus in Börnchen Curt Querner (* 7. April 1904 in Börnchen bei Freital; † 10. März 1976 in Kreischa) war als Maler ein Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Zeitlebens war er in seinem künstlerischen Grundkonzept dem …   Deutsch Wikipedia

  • Neuwelschhufe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liebenau (Altenberg) — Liebenau Stadt Altenberg (Erzgebirge) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dobromierz — Dobromierz …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.