Wurzer
1. Berufsname auf -er zu mhd. würz(e), wurz(e) »Pflanze, Kraut; Gewürzkraut, Gewürz« für den Gewürzkrämer bzw. für jemanden, der Gemüse und Gewürzkräuter anbaute und verkaufte (vgl. mhd. wurzerin »Gemüseverkäuferin«). Im Jahre 1392 ist ein wurczer chauffel [Kleinhändler] in München überliefert.
2. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Wurz (Bayern, Österreich).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wurzer — ist der Familienname folgender Personen: Anton Wurzer (1893–1955), Oberpfälzer Mundart und Heimatdichter, Mitglied beim Bamberger Dichterkreis Ferdinand Wurzer (1765–1844), deutscher Chemiker Georg Wurzer (1907–1982), deutscher Fußballtrainer… …   Deutsch Wikipedia

  • Würzer — steht für: Würzer (Rebsorte), eine weiße Rebsorte Würzer ist der Name folgender Personen: Heinrich Würzer (1751–1835), politischer Publizist Siehe auch: Wurzer …   Deutsch Wikipedia

  • Wurzer — Würzer ... Fichier:... ... Caractéristiques phénologiques Débourrement ... Floraison ... Véraison ... Maturité ... Caractéristiques culturales …   Wikipédia en Français

  • Wurzer — Wurzer, Ferdinand, geb. 1765 in Brüel bei Köln; wurde 1789 Arzt in Bonn, 1793 Professor der Chemie u. Physik u. später an der Centralschule daselbst, 1805 Professor der Medicin, Chemie u. Pharmacie in Marburg, 1828 Medicinalreferent bei der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Würzer — Würzer,   früh reifende Weißweinrebe mit hohen Erträgen und guten Mostgewichten, Neuzüchtung (Alzey 1932): Kreuzung zwischen Gewürztraminer (der geschmacklich dominiert) und Müller Thurgau; v. a. in Rheinhessen vertreten …   Universal-Lexikon

  • Würzer — Caractéristiques phénologiques Débourrement ... Floraison ... Véraison ... Maturité ... Caractéristiques culturales …   Wikipédia en Français

  • Würzer (Rebsorte) — Würzer ist eine weiße Rebsorte. Georg Scheu züchtete diese Sorte im Jahr 1932 an der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey aus einer Kreuzung der Sorten Gewürztraminer und Müller Thurgau. Die Erteilung des Sortenschutzes sowie die Eintragung… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Wurzer — (* 3. Mai 1920 in Mörtschach, Kärnten; † 2. September 2004 in Wien) war ein österreichischer Architekt. Er war Hochschulprofessor an der Technischen Universität Wien, wo er Städtebau und Raumplanung lehrte. Er war als Stadtrat für Stadtplanung… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Wurzer — Georg „Schorsch“ Wurzer (* 31. Januar 1907 in Fürth; † 8. August 1982) war ein deutscher Fußballtrainer. Er gewann mit dem VfB Stuttgart in den Jahren 1950 und 1952 die Deutsche Meisterschaft und 1954 und 1958 den DFB Pokal. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Würzer — (* 28. Januar 1751 in Hamburg; † 27. Juli 1835 in Berlin) war ein deutscher politischer Publizist. Er wird zu den „deutschen Jakobinern“ gezählt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”