Winzig
1. Übername zu mhd. winzic »überaus klein« für einen sehr kleinen Menschen.
2. Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Schlesien).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Winzig — Winzig, er, ste, adj. et adv. welches nur im gemeinen Leben Sachsens und Ober Deutschlandes üblich ist, und so viel als sehr wenig, und figürlich sehr klein bedeutet. Sehr winzig essen. Ein winzig Brot, ein klein wenig. Ein winziges Brot, ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • winzig — [Network (Rating 5600 9600)] Bsp.: • Das Baby ist wirklich winzig …   Deutsch Wörterbuch

  • Winzig — Winzig, Stadt im Kreise Wohlau des Regierungsbezirks Breslau (preußische, Provinz Schlesien); 3 Kirchen (darunter zwei katholische), Mittelschule, Leinweberei, Färberei; 2330 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Winzig — Winzig, Stadt im preuß. Regbez. Breslau, Kreis Wohlau, an der Eisenbahn Liegnitz Kobylin, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Synagoge, ein Amtsgericht, Dampfmolkerei, Dampfmühle, Dampfsägewerk und (1905) 1814 Einw. (294 Katholiken, 37… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Winzig — Winzig, Stadt im preuß. Reg. Bez. Breslau, (1905) 1814 E., Amtsgericht, Präparandenanstalt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • winzig — ↑mikroskopisch, ↑minimal …   Das große Fremdwörterbuch

  • winzig — Adj std. (14. Jh.), spmhd. winzic Stammwort. Herkunft unklar. Ein Zusammenhang mit wenig ist nicht ausgeschlossen, macht aber Schwierigkeiten in der Lautentsprechung. Im Südwesten dafür auch wunzig. Abstraktum: Winzigkeit. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • winzig — winzig: Das nur dt. Adjektiv (mhd. winzic) ist eine intensivierende Bildung zu dem unter ↑ wenig behandelten Wort …   Das Herkunftswörterbuch

  • winzig — Adj. (Mittelstufe) äußerst klein Synonym: klitzeklein (ugs.) Beispiele: Das Kind hatte winzige Füßchen. Sie wohnt in einem winzigen Häuschen …   Extremes Deutsch

  • Winzig — Wińsko …   Deutsch Wikipedia

  • Winzig — Hast du Winzig gegessen, so beiss die Wohle zu. – Fülleborn, Breslauer Erzähler. Wird in einigen Gegenden Schlesiens angewandt, um einen starken Esser oder heisshungerigen Menschen zu bezeichnen. Man leitet sie vom Herzoge Johann von Sagan ab,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”