Weimann


Weimann
1. Durch Assimilation entstandene Form von Weinmann.
2. Gelegentlich durch Wegfall des -g- entstandene Form von Weigmann.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weimann — ist der Name folgender Personen: Alexander Weimann (* 1983), deutscher Hockeyspieler Andreas Weimann (* 1991), österreichischer Fußballspieler Bruno Weimann (1926–1996), deutscher Politiker (CDU) Erhard Weimann (* 1954), deutscher Politiker (CDU) …   Deutsch Wikipedia

  • Weimann — Weimann,   Robert, Anglist, * Magdeburg 18. 11. 1928; war 1963 65 Professor an der PH Potsdam, 1965 68 an der Humboldt Universität Berlin, 1968 91 an der Akademie der Wissenschaften in Berlin (Ost); 1985 93 Präsident der Deutschen Shakespeare… …   Universal-Lexikon

  • Hans-Joachim Weimann — mit seiner Frau Freya, 2009 Hans Joachim Friedrich Julius Weimann (* 19. August 1932 in Kassel) ist ein deutscher Forstwissenschaftler. Er war von 1986 bis 1997 Leiter der Hessischen Forsteinrichtungsanstalt und deren Nachfolgeinstitution, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Joachim Friedrich Julius Weimann — (* 19. August 1932 in Kassel) ist ein deutscher Forstwissenschaftler. Er war von 1986 bis 1997 Leiter der Hessischen Forsteinrichtungsanstalt und deren Nachfolgeinstitution, der Hessischen Landesanstalt für Forsteinrichtung, Waldforschung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Weimann — 2009 Spielerinformationen Geburtstag 5. August 1991 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Weimann — (* 11. März 1939) war Fußballspieler in Magdeburg und Eisenhüttenstadt. Für den SC Aufbau/1. FC. Magdeburg spielte Weimann in der höchsten DDR Fußballklasse, der Oberliga. Inhaltsverzeichnis 1 Fußball Laufbahn 1.1 Magdeburg 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Heinz Weimann — (* 19. September 1922 in Berlin; † 26. Juni 2006) war ein deutscher Autor und Bibliothekar.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (unvollständig) …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Weimann — (* 14. Februar 1956 in Düsseldorf) ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Otto von Guericke Universität Magdeburg. Joachim Weimann studierte Volkswirtschaft an der Universität Bielefeld. 1986 promovierte er und erhielt nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erhard Weimann — (* 17. April 1954 in Würzburg) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er ist seit 2008 Staatssekretär in der Sächsischen Staatskanzlei. Leben Nach einer Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst in den Jahren 1971 bis 1973… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Weimann — (* 16. September 1907 in Falkenstein/Vogtl.; † 13. März 1990 in Bayreuth) war ein deutscher Leichtathlet, der in den 1930er Jahren als Speerwerfer aktiv war. Der für den SC Wacker Leipzig startende fünffache deutsche Meister nahm an zwei… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.