Wallrabe


Wallrabe
aus dem alten deutschen Rufnamen Walraban (wal + hraban) entstandene Familiennamen. Die Entstehung der unterschiedlichen Namensformen zeigen die beiden Belege aus dem Münsterland: Walravenus (a. 1205) und Walramus (a. 1283).
Bekannter Namensträger: Günter Wallraff, deutscher Schriftsteller (20./21.Jh.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emma Budge — Emma Ranette Budge, geborene Lazarus (* 17. Februar 1852 in Hamburg; † 14. Februar 1937 ebenda) war eine deutsch amerikanische Kunstsammlerin, Stifterin und Mäzenin. Ihr umfangreiches Vermögen und ihre Villa in Hamburg, das Budge Palais, wurden… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Kemnade — Rückwärtige Ostfassade des Herrenhauses …   Deutsch Wikipedia

  • Berswordt — Wappen derer von Berswordt Berswordt ist der Name eines deutschen Adelsgeschlechts. Sie stammen aus der ehemaligen freien Reichsstadt Dortmund. Die Herren von der Berswordt gehören zu den ältesten und bedeutendsten Stadtadelsgeschlechtern in… …   Deutsch Wikipedia

  • Galerie M — Situation Kunst ist ein Gebäude Ensemble im Park von Haus Weitmar in Bochum Weitmar mit einer Dauerausstellung von bedeutenden Werken der Gegenwartskunst. Das Projekt wurde 1988 1990 auf Initiative von Alexander von Berswordt Wallrabe in… …   Deutsch Wikipedia

  • Situation Kunst — Die Situation Kunst (für Max Imdahl) ist ein Museum im Park von Haus Weitmar in Bochum Weitmar mit einer Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst. Das Gebäudeensemble ist so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur… …   Deutsch Wikipedia

  • Administrations of Danzig before April 1945 — For administration of Danzig district, see Administration of West Prussia before 1919. For administration after 1945, see Administrations of Gdańsk since 1945. Lord MayorsLord Mayors/Oberbürgermeister before 1862*1342 1347 – Dettloff von der… …   Wikipedia

  • List of mayors of Danzig — List of the Mayors (German: Bürgermeister) of Danzig (Gdańsk) from 1308 to 1945. Contents 1 Oberbürgermeister 1.1 Teutonic Order …   Wikipedia

  • Dortmunder Stifts Brauerei — Das Stifts Logo Das Sudhaus der ehemaligen Hörder Stifts Brauerei …   Deutsch Wikipedia

  • Guillermo Deisler — (* 15. Juni 1940 in Santiago de Chile; † 21. Oktober 1995 in Halle (Saale)) war ein Künstler. Er verdiente seinen Lebensunterhalt zumeist als kreativer Bühnenbildner. In Erinnerung bleiben wird er als Mail Artist und als Autor visueller Poesie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Weitmar — Haus Weitmar, vor dem Umbau 2009/2010 Ruine der Sylvesterkapell …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.