Traber
Übername zu mhd. draben, traben »in gleichmäßiger Beeilung gehen oder reiten, traben« nach der Gangart des ersten Namensträgers.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Traber — Wichtige Daten Ursprung: Amerika, Frankreich, Deutschland, England Hauptzuchtgebiet: weltweit Ve …   Deutsch Wikipedia

  • Traber — Traber, 1) Pferderassen, bei denen der Trab bis zur größten Vollkommenheit ausgebildet ist. Russische Orlowtraber, amerikanische Traber; s. Trabrennsport. – 2) Ein drehkrankes Schaf (s. Drehkrankheit) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Traber — Traber, 1) ein Schaf, welches die Traberkrankheit (s.u. Drehkrankheit) hat; 2) ein gut trabendes Pferd; 3) so v.w. Hochtraber …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Träber — (Treber), 1) die Überbleibsel ausgepreßter Dinge; 2) bes. der Rückstand beim Branntweinbrennen od. das ausgesüßte Malz beim Brauen des Bieres. Sie sind ein gutes Futter für Rindvieh u. Schweine. In den Brenn u. Brauhäusern u. in Viehställen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Träber — Träber, s. Treber …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Traber — (Traberpferd), Pferderasse, der hervorragende Trableistungen eigen sind. Alten Ruf besitzen die engl. Norfolk T., ihnen noch überlegen sind die russ. Orlowtraber (s.d.). Am leistungsfähigsten sind die nordamerik. T …   Kleines Konversations-Lexikon

  • tràber — m reg. zast. konj koji je uvježban za kas; kasač …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • traber — tràber m DEFINICIJA reg. zast. konj koji je uvježban za kas; kasač ETIMOLOGIJA vidi trab …   Hrvatski jezični portal

  • Traber — Tra|ber 〈m. 3〉 Pferd, das sich besonders für Trabrennen eignet u. dafür ausgebildet ist * * * Tra|ber, der; s, (Pferdesport): für Trabrennen gezüchtetes Pferd. * * * Traber,   seit dem Ende des 18. Jahrhunderts für Trabrennen gezüchtete,… …   Universal-Lexikon

  • Traber — traben »Trab reiten«: Das im 12. Jh. aus dem Niederd. ins Hochd. übernommene Verb (mhd. draben, mnd. draven, asächs. thrabōn) gehört zu der idg. Wurzel *trep »trampeln, treten«, die wahrscheinlich lautnachahmenden Ursprungs ist.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Traber — ristūnas statusas Aprobuotas sritis arklininkystė apibrėžtis Važiuojamųjų veislės žirgas, kurio pagrindinis judėjimo būdas lenktynėse yra bėgimas risčia. atitikmenys: angl. trotter vok. Traber, m rus. рысак pranc. trotteur, m šaltinis Lietuvos… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”