Toth
1. Aus Todo, einer Lallform von Rufnamen, die mit dem Namenwort thiad gebildet sind (i. A. Dietrich), hervorgegangene Familiennamen.
2. Übernamen zu mhd. tot »Tod, der Tote, Leichnam«, wohl nach dem leichenblassen Aussehen des ersten Namensträgers.
3. Im oberdeutschen Bereich Übernamen zu mhd. tote, totte »Pate; Patenkind«, auch »Förderer, Beschützer«. Hainrich tod ist a. 1394 in München bezeugt.
4. Herkunftsnamen (Stammesnamen) zu ung. Tуt »Slawe«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • toth — toth·er; …   English syllables

  • Tóth — (auch Tót oder Toth) ist ein altungarisches Wort für einen autochthonen Slawen aus dem Königreich Ungarn. Im Laufe der Jahrhunderte jedoch änderte das Wort seine Bedeutung und wurde dann später, bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, meistens als… …   Deutsch Wikipedia

  • Toth — Tóth (or sometimes Toth) is a highly common surname in Hungary, meaning Slav and later Slovak in old Hungarian. Toth can also mean Croat , since one of names in Hungarian for the region Slavonia (northern part of Croatia, bordering to Hungary)… …   Wikipedia

  • Toth — Tóth (auch Tót oder Toth) ist ein altungarisches Wort für einen autochthonen Slawen aus dem Königreich Ungarn. Im Laufe der Jahrhunderte jedoch änderte das Wort seine Bedeutung und wurde dann später, bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, meistens… …   Deutsch Wikipedia

  • Toth — Toth, Laszlo, geb. 1788 in Kis Tokay bei Miskolcz; studirte 1814 in Pesth u. 1818 in Wien Medicin u. st. 1820. Er verpflanzte die Pindarische Ode auf ungarischen Boden u. dichtete Sonette in Griechischer Sprache (im 7. Bande von Seebods… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Toth — Toth, 1) Koloman, ungar. Dichter, geb. 30. März 1831 zu Baja im Bács Bodroger Komitat, gest. 3. Febr. 1881 in Pest, veröffentlichte 1852 die erste Sammlung seiner Gedichte, der dann mehrere ähnliche Sammlungen folgten. »Paul Kinizsi« (1853) ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tóth — Tóth, Ede (d.i. Eduard), ungar. Dramatiker, geb. 14. Okt. 1844 in Putnok (Komitat Gömör), gest. 27. Febr. 1876 in Budapest; schrieb Volksstücke (»Der Dorflump«, »Namenlose Helden« u.a.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tóth [2] — Tóth, Koloman, ungar. Dichter, geb. 30. März 1831 in Baja, gest. 3. Febr. 1881, nach Petöfi beliebtester Liederdichter, schrieb auch Dramen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • TOTH — Aluminum Corporation (Business » NASDAQ Symbols) …   Abbreviations dictionary

  • Tóth —   [toːt], Árpád, ungarischer Lyriker, * Arad 14. 4. 1886, ✝ Budapest 7. 11. 1928; war anfangs von der Dekadenz, den französischen Symbolisten und E. Ady beeinflusst und fand später zu einer einfacheren Form; er trat auch mit Übersetzungen aus dem …   Universal-Lexikon

  • toth|er — or t oth|er «TUHTH uhr», adjective, pronoun. Dialect. the other. ╂[Middle English the tother, misdivision of that other the other] …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”