Torbrügge
Wohnstättenname zu mnd. to der brugge »an der Brücke«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hügelgräber-Kultur — Dreiperiodensystem Holozän Historische Zeit Eisenzeit   Späte Bronzezeit     Mittlere …   Deutsch Wikipedia

  • Hügelgräberbronzezeit — Dreiperiodensystem Holozän Historische Zeit Eisenzeit   Späte Bronzezeit     Mittlere …   Deutsch Wikipedia

  • Hügelgräberkultur — Dreiperiodensystem Holozän Historische Zeit Eisenzeit   Späte Bronzezeit     Mittlere …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelbronzezeit — Dreiperiodensystem Holozän Historische Zeit Eisenzeit   Späte Bronzezeit     Mittlere …   Deutsch Wikipedia

  • Mittlere Bronzezeit — Dreiperiodensystem Holozän Historische Zeit Eisenzeit   Späte Bronzezeit   …   Deutsch Wikipedia

  • Penzberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Werner — (* 23. Dezember 1909 in Berlin; † 9. Januar 1994 in München) war ein Archäologe, der insbesondere die deutsche Frühmittelalterarchäologie prägte. Die meisten Professuren mit Schwerpunkt im Bereich des frühen Mittelalters waren in der zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Prähistoriker — In dieser Liste werden Prähistorische Archäologen gesammelt, die für dieses Fach habilitiert wurden, als Autoren relevant sind oder andere bedeutende Beiträge zur Ur und Frühgeschichtsforschung geleistet haben. Amateure, Autodidakten und… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Spindler — (* 28. November 1894 in Birnbaum; † 9. April 1986 in Neunkirchen am Brand) war ein deutscher Historiker mit besonderem Forschungsschwerpunkt in der bayerischen Landesgeschichte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Wilfried Menghin — (* 8. April 1942 in München) ist ein deutscher Archäologe und Museumsdirektor. Wilfried Menghin ist in München 1942 geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Wehrdienst studierte er ab 1965 bei Joachim Werner an der Universität München, bei Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”