Bindauf
Übername in Satzform, der in Verbindung mit der beruflichen Tätigkeit des ersten Namensträgers entstanden sein dürfte. Ihm kann mnd. upbinden »losbinden; zusammenpacken, die Arbeit einstellen«, mhd. ufbinden »aufbinden, losbinden, auspacken, die Warenballen auspacken« oder fnhd. aufbinden »[die Ware] zuoberst binden, damit betrügen, sie jemandem aufschwindeln« zugrunde liegen.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Breitenfeld (1631) order of battle — The following units and commanders fought in the Battle of Breitenfeld of the Thirty Years War in 1631. Unless otherwise noted, all units have ten companies.Holy Roman Empire (Catholic)Johann Tserclaes, Count of Tilly Unless otherwise noted, all… …   Wikipedia

  • Heinrich von Wuthenau — (* 1598; † 29. April 1652 in Großpaschleben, Anhalt) war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Gelegenheitsdichter der Barockzeit. Leben Heinrich von Wuthenau ist der Sohn von Bernhard von Wuthenau (1534 Ende 1596) und seiner Ehefrau Magdalena von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”