Billeb
Herkunftsname zu dem Ortsnamen Billeben (Thüringen).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • United States Marine Corps Women's Reserve — The United States Marine Corps Women s Reserve (USMCWR), established in 1942 as a part of the U.S. Marine Corps Reserve, was a Reserve unit which provided women for shore duty in the Marine Corps to take over jobs so men could be released for… …   Wikipedia

  • Bodie, California — Bodie   Ghost town   …   Wikipedia

  • Hoflößnitz — Hoflößnitz, Gesamtanlage vom Bismarckturm aus Die Hoflößnitz, ein Landsitz der Wettiner, ist ein ehemals Kurfürstlich Sächsisches, heute städtisches Weingut in Radebeul (Stadtteil Oberlößnitz) an der Sächsischen Weinstraße. Im 21. Jahrhundert ist …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Brodwolf — (* 14. März 1932 in Dübendorf) ist ein Schweizer Bildhauer und Objektkünstler, wohnhaft in Kandern. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Auszeichnungen und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Lehnin — Klosterkirche St. Marien Lage Brandenburg in Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Lehnin (Kloster) — Das Kloster Lehnin in der gleichnamigen Gemeinde südwestlich von Potsdam ist eine ehemalige Zisterzienserabtei. 1180 gegründet und im Zuge der Reformation 1542 säkularisiert, beherbergt es seit 1911 das Luise Henrietten Stift. Das Kloster liegt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liselotte Schließer — Liselotte Susanne Schließer (* 1. Dezember 1918 in Dresden; † 20. Mai 2004 in Radebeul) war eine deutsche Heimatforscherin und Archivarin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Toter Punkt (Genealogie) — Als Toter Punkt wird in der Genealogie der Endpunkt einer Ahnenlinie bezeichnet, ab dem weitere Ahnen mit naheliegenden Methoden nicht ohne weiteres zu finden sind, aber auf Grund der (allgemeinen) Quellenlage begründete Hoffnung besteht, weitere …   Deutsch Wikipedia

  • Weissagung des Bruders Hermann von Lehnin — Das Kloster Lehnin in der gleichnamigen Gemeinde südwestlich von Potsdam ist eine ehemalige Zisterzienserabtei. 1180 gegründet und im Zuge der Reformation 1542 säkularisiert, beherbergt es seit 1911 das Luise Henrietten Stift. Das Kloster liegt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ленин (монастырь) — У этого термина существуют и другие значения, см. Ленин (значения). Монастырь Монастырь Ленин Kloster Lehnin …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”