Stubenrauch


Stubenrauch
Berufsübername, vielleicht für den Bader in der dampferfüllten Badestube oder für den Stubenheizer (mhd. stubenheizer).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stubenrauch — ist der Name folgender Personen: Ernst von Stubenrauch (1853–1909), deutscher Jurist, Kommunalpolitiker und Landrat Felix Stubenrauch (1850–1931), Kaiserlicher Konteradmiral Franz Xaver von Stubenrauch (1718–1793), kurfürstlicher Hofkammerrat,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stubenrauch — Stubenrauch, Amalie, geb. in München um 1808, betrat hier 1824 die Bühne, wurde 1829 in Stuttgart engagirt u. gastirte 1831 in Wien; gleich gut in der hohen Tragödie, wie im bürgerlichen Schauspiel u. seinen Lustspiel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stubenrauch, Amalie — Stubenrauch, Amalie, königl. würtemb. Hofschauspielerin, betrat in ihrer Vaterstadt München, von gebildeten Eltern mit den Vorzügen einer sorgfältigen Erziehung ausgestattet, zum erstenmal die Bühne in der Rolle der Amalie in Kotzebue s… …   Damen Conversations Lexikon

  • Von Stubenrauch — Stubenrauch ist der Name von Franz Xaver von Stubenrauch (1718–1793), kurfürstlicher Hofkammerrat, Zahlmeister der Königlich bayrischen Akademie Ernst von Stubenrauch (1853–1909), deutscher Jurist, Kommunalpolitiker und Landrat Hans Stubenrauch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst von Stubenrauch — Ernst Leberecht Hugo Georg Colmar von Stubenrauch (* 19. Juli 1853 in Sagan; † 4. September 1909 in Schierke) war ein deutscher Jurist, Kommunalpolitiker und Landrat des südlich Berlins gelegenen Kreises Teltow. Stubenrauch gilt als der „Vater“… …   Deutsch Wikipedia

  • Felix Stubenrauch — auf einem Reklamesammelbild (um 1900) Karl Rudolf Felix Stubenrauch (* 7. März 1850 in Bütow; † 15. September 1931 in Mönkeberg) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral sowie einer der ersten Kommandanten von Helgoland …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Stubenrauch — (* 11. April 1875 in Aschau im Chiemgau; † 1. Juli 1941 Murnau am Staffelsee) war ein deutscher Maler, Aquarellist und Schriftsteller. Er erschuf Porträts, Historiendarstellungen und war Illustrator, unter anderem für Bücher. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Teltow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Ludwigsfelde — In der Liste der Baudenkmale in Ludwigsfelde sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Stadt Ludwigsfelde und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30. Dezember 2009.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lepcke — Denkmal für Ernst von Stubenrauch in Teltow Ferdinand Lepcke (* 23. März 1866 in Coburg; † 12. März 1909 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer. Leben Ferdinand Lepcke wurde am 23. Marz 1866 in Coburg geboren. Seine Ausbildung erhielt er im… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.