Ströhlein


Ströhlein
Ableitung von Stroh mit dem Suffix -lein. Ein Strölin ist a. 1319 in Nürnberg bezeugt.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ströhlein — bzw. Stroehlein ist der Familienname folgender Personen: Marco Ströhlein (* 1974), deutscher Fernsehmoderator Robert Stroehlein (1877–?), deutscher Generalarzt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselb …   Deutsch Wikipedia

  • Marco Ströhlein — (* 1974) ist ein ehemaliger deutscher Fernsehmoderator. Ströhlein stammt aus Hessen und begann 1997 seine Karriere als Moderator beim Fernsehsender ZDF. 1999 wurde er Gastmoderator der RTL Musiksendung Top of the Pops. Dem folgten vier Ausgaben… …   Deutsch Wikipedia

  • Stroehlein — Ströhlein bzw. Stroehlein ist der Familienname folgender Personen: Marco Ströhlein (* 1974), deutscher Fernsehmoderator Robert Stroehlein (1877–?), deutscher Generalarzt …   Deutsch Wikipedia

  • Hatchet Force — Infobox Military Unit unit name= Hatchet Force caption=The patch of Company C, Command Control Central, MACV SOG dates=1966 October 1972, January 1973Stanton, p. 252.] country= United States of America allegiance= United States of America… …   Wikipedia

  • Endgame tablebase — A typical interface for querying a tablebase An endgame tablebase is a computerized database that co …   Wikipedia

  • BRAVO Otto — Der Bravo Otto (offizielle Schreibweise BRAVO Otto) ist ein Preis, den die Bravo Leser durch Abstimmung an ihre Lieblingsstars verleihen können. Seit 1957 wird er jährlich vergeben. Es gibt ihn inzwischen in Gold, Silber, Bronze und seit 1996 als …   Deutsch Wikipedia

  • Bravo-Otto — Der Bravo Otto (offizielle Schreibweise BRAVO Otto) ist ein Preis, den die Bravo Leser durch Abstimmung an ihre Lieblingsstars verleihen können. Seit 1957 wird er jährlich vergeben. Es gibt ihn inzwischen in Gold, Silber, Bronze und seit 1996 als …   Deutsch Wikipedia

  • Goldener Otto — Der Bravo Otto (offizielle Schreibweise BRAVO Otto) ist ein Preis, den die Bravo Leser durch Abstimmung an ihre Lieblingsstars verleihen können. Seit 1957 wird er jährlich vergeben. Es gibt ihn inzwischen in Gold, Silber, Bronze und seit 1996 als …   Deutsch Wikipedia

  • Kortemeier — Anke Kortemeier (* 9. November 1975) ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und Synchronsprecherin. Durch eine Bekannte ihrer Mutter kam sie bereits 1980 zum Synchronsprechen. Sie sprach viele tschechische Märchenfilme und war unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Str — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.