Seeboth


Seeboth
durch Umdeutung in Anlehnung an das Wort »See« aus dem alten Rufnamen Segebode (sigu + bodo) entstandene Familiennamen (vgl. Sieboth).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Max Seeboth — Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und die Seite auf Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bucherer reaction — The Bucherer reaction in organic chemistry is the reversible conversion of Naphthol to naphtylamine in presence of ammonia and sodium bisulfite [ H Bucherer. Journal für Praktische Chemie 49 (1904) p69] [ H Seeboth. Angew Chem Int Ed 6(4) (1967)… …   Wikipedia

  • August Engelhard von Nathusius — August Engelhard Nathusius, Zeichnung um 1835 August Engelhard Nathusius, seit 1861 von Nathusius, (* 22. September 1818 in Althaldensleben; † 9. September 1884 in Meyendorf) war ein deutscher Gutsbesitzer und Züchter. Nathusius wurde als fünftes …   Deutsch Wikipedia

  • August Merges — August Ernst Reinhold Merges (* 3. März 1870 in Malstatt Burbach (Saarbrücken); † 6. März 1945 in Braunschweig) war deutscher Politiker und Revolutionär, sowie Mitglied verschiedener kommunistischer und syndikalistischer Organisationen. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • August von Nathusius — August Engelhard von Nathusius, Zeichnung um 1935 August Engelhard von Nathusius (* 22. September 1818 in Althaldensleben; † 9. September 1884 in Meyendorf) war ein deutscher Gutsbesitzer und Züchter. Nathusius wurde als fünftes von acht Kindern… …   Deutsch Wikipedia

  • Bucherer-Reaktion — Die Bucherer Reaktion ist eine organisch chemische Namensreaktion und nach Hans Theodor Bucherer (1869–1949) benannt. Die Reaktion wird auch Bucherer Lepetit Reaktion oder fälschlich Bucherer Le Petit Reaktion genannt. Sie beschreibt die Reaktion …   Deutsch Wikipedia

  • Emmerke — ist ein Ortsteil der Gemeinde Giesen im Landkreis Hildesheim, Niedersachsen mit 1.797 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) und einer flächenmäßige Ausbreitung von 6,6 km². Der Ort liegt 6 km von der Kreisstadt Hildesheim und 25 km von …   Deutsch Wikipedia

  • Fasshauer — Minna Faßhauer, geborene Nikolai, (* 10. Oktober 1875 in Bleckendorf (heute zu Egeln); † 28. Juli 1949 in Braunschweig) war vom 10. November 1918 bis zum 22. Februar 1919 für die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Faßhauer — Minna Faßhauer, geborene Nikolai, (* 10. Oktober 1875 in Bleckendorf (heute zu Egeln); † 28. Juli 1949 in Braunschweig) war vom 10. November 1918 bis zum 22. Februar 1919 für die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Merges — August Ernst Reinhold Merges (* 3. März 1870 in Malstatt Burbach (Saarbrücken); † 6. März 1945 in Braunschweig) war deutscher Politiker und Revolutionär, sowie Mitglied verschiedener kommunistischer und syndikalistischer Organisationen. Er war… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.