Achtnig
Übernamen für einen unbekümmerten Menschen. Diesen Familiennamen liegt ein Satzname zugrunde: ich ahte sn niht »ich sorge mich nicht um ihn«. Die Entstehung dieser Familiennamen lässt sich durch den Breslauer Beleg Niclos ich achzinnicht (a. 1393) aufzeigen. Ein weiterer, früher Beleg aus dem 14.Jh. ist Heinrich der Achtseinniht (Regensburg a. 1352).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”