-e
1. Abgeschwächte Form des althochdeutschen Kosesuffixes -o, vgl. Dode (<Dodo).
2. Bei Familiennamen aus adjektivischen Übernamen ist -e die schwach deklinierte Nominativform; vgl. Lange (<der Lange).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”