Rothkegel


Rothkegel
Übernamen zu mhd. rot »rot« und mhd. kogel »Kapuze« nach einer Besonderheit der Kleidung.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rothkegel — ist der Familienname folgender Personen: Hans Martin Rothkegel (* 1969), baptistischer Theologe Johannes Rothkegel (1905 1994), Glasmalermeister Walter Rothkegel (1874–1959), deutscher Bodenkundler und Taxwissenschaftler …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Martin Rothkegel — (Hans) Martin Rothkegel (* 1969 in Hamburg) ist ein baptistischer Theologe und Professor für Kirchengeschichte am evangelisch freikirchlichen Theologischen Seminar (Fachhochschule) in Wustermark Elstal. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Rothkegel — (* 9. November 1874 in Groß Strehlitz, Oberschlesien; † 3. November 1959 in Berlin Dahlem) war ein deutscher Bodenkundler und Taxwissenschaftler. Auf seinen Ideen basierte im Wesentlichen das 1934 erlassene „Gesetz über die Schätzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Rothkegel — (* 1905 in Schlesien; † 1994 in Würzburg) war ein Glasermeister. Leben und Wirken Rothkegel wurde als Sohn eines Glasmaler geboren und begann 1919 seine Ausbildung im elterlichen Betrieb in Falkenberg heute Niemodlin. Nach einjähriger Tätigkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Rotkegel — Rothkegel …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Grube Morgenrot — Filmdaten Originaltitel Grube Morgenrot Produktionsland Deutschland (Ost) …   Deutsch Wikipedia

  • Marbeck-Kreis — Der Marbeck Kreis (auch Marpeck Kreis genannt) war eine nach Pilgram Marbeck (Marpeck) benannte Vereinigung innerhalb der oberdeutschen Täuferbewegung. Eigenbezeichnungen dieser Bewegung, die um die Mitte des 16. Jahrhunderts die täuferische… …   Deutsch Wikipedia

  • Narrenschiff — Titelseite aus Sebastian Brants Narrenschyff Die Liebesnarrheit: Cupido schießt blind, der Tod grüßt. D …   Deutsch Wikipedia

  • Das Narrenschiff (Brant) — Titelseite aus Sebastian Brants Narrenschyff Die Liebe …   Deutsch Wikipedia

  • Quellen zur Geschichte der Täufer — (abgekürzt: QGT) ist der Titel einer umfangreichen Sammlung von Dokumenten der reformatorischen Täuferbewegung. Bis zum dritten Band dieser Reihe, der 1938 erschien, lautete ihr Titel Quellen zur Geschichte der Wiedertäufer (abgekürzt: QGWT). Die …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.