Renneberg


Renneberg
1. Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (ehem. Westpreußen/jetzt Polen).
2. Wohnstättenname zu einem gleich lautenden niederdeutschen Flurnamen.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Renneberg — ist der Name folgender Personen: Annett Renneberg (* 1978), deutsche Schauspielerin Heinz Renneberg (1927 1999), Olympiasieger im Rudern Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • Annett Renneberg — (* 16. März 1978 in Rudolstadt) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Inhaltsverzeichnis 1 Le …   Deutsch Wikipedia

  • David Renneberg — Personal information Batting style Right hand bat Bowling style Right arm fast International information National side Australian Career statistics Competition Tests …   Wikipedia

  • Heinz Renneberg — Karl Heinz Renneberg (* 29. Oktober 1927 in Gelsenkirchen; † 25. Oktober 1999) war ein Ruderer aus der Bundesrepublik Deutschland, der 1960 Olympiasieger im Zweier mit Steuermann wurde. Er begann 1941 mit dem Rudersport. 1951 und 1952 wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Cleveren — Seriendaten Originaltitel Die Cleveren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ren — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Heinrich Emil Becker — (1879 ndash; 8 April 1940) was a German weapons engineer and artillery general. He advocated and implemented close ties of the military to science for purposes of advanced weapons development. He was the head of the Army Ordnance Office, Senator… …   Wikipedia

  • Gelsenkirchen-Buer (Stadtteil) — Buer Stadtteil von Gelsenkirchen …   Deutsch Wikipedia

  • Grundlast — Verlauf des Stromverbrauchs (Prinzip) Grundlast bezeichnet die Belastung eines Stromnetzes, die während eines Tages nicht unterschritten wird.[1]. In Deutschland liegt sie bei ca. 40 Gigawatt (2005)[2] im Gegensatz zur Jahreshöchstlast mit 75 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Fieseler Fi 103R (Reichenberg) — The Fieseler Fi 103R (Reichenberg) was a late World War II German manned version of the V 1 flying bomb (more correctly known as the Fieseler Fi 103) produced for highly dangerous missions which were to be carried out by the Leonidas Squadron ,… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.