Pickel
oberdeutsche Schreibweise von Bickel.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pickel — bezeichnet: eine Entzündung in Form einer kleinen, rundlichen oder spitzen (mit Eiter gefüllten) Erhebung auf der Haut; siehe Pustel bzw. Akne als Werkzeug: eine Spitzhacke oder Pickhacke, siehe Pickel (Werkzeug) einen Ausrüstungsgegenstand für… …   Deutsch Wikipedia

  • Pickel — ¹Pickel a) Spitzhacke; (bayr., österr.): Krampen; (Forstwirtsch.): Sapin; (österr. Forstwirtsch.): Sappel. b) Eispickel. ²Pickel Eiterbläschen, Eiterpickel, Hautunreinheit, Mitesser, unreine Haut; (ugs.): Blüte; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pickel — Pickel, 1) eigentlicher Name von Konrad Celtes (s.d.); 2) Georg, geb. 1761 zu Sommerach im Würzburgischen, Professor der Chemie u. Pharmacie in Würzburg, später Medicinalrath; Besitzer einer Fabrik chemisch pharmaceutischer Präparate, bekannt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pickel — Pickel, Konrad, s. Celtes …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pickel — (Pieke, Spitze), eine an einem Holzstiel mittels Oese angebrachte eiserne Spitze, die zum Aus oder Abbrechen von Mauern, auch zum Lösen des Baugrundes, ganz in ähnlicher Weise wie die Zweispitze (s.d.), verwendet wird. L. v. Willmann …   Lexikon der gesamten Technik

  • Pickel — Pickel, Humanist, s. Celtis …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pickel — Pustula (fachsprachlich); Luftblase; Eiterbläschen; Blase; Wimmerl (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Brandblase; Hautblase; Pustel; Eispickel * * * Pi|ckel [ pɪkl̩] …   Universal-Lexikon

  • Pickel — Pị·ckel1 der; s, ; eine kleine, runde Erhebung auf der Haut, die meist rot (und entzündet) ist ≈ Pustel <ein eitriger Pickel; einen Pickel bekommen, haben, ausdrücken> || K: Eiterpickel || hierzu pị·cke·lig, pịck·lig Adj Pị·ckel2 der; s …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pickel — Pickelm 1.kleinesGeschwür;Eiterbläschen.Verkleinerungsformzumhd»pic=Stich«;sovielwieeine»pickende=juckende«Eiterpustel.1700ff. 2.sehrkleinwüchsigerMensch.EristbloßeineBeulehoch.1900ff. 3.Polizeibeamter.ErinnerungandieehemaligePickelhaube.1946ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Pickel — der Pickel, (Aufbaustufe) kleine, entzündete, meist eitrige Hauterhebung, die vor allem in der Pubertät vermehrt auftritt Synonyme: Eiterpickel, Hautunreinheit, Mitesser, Blüte (ugs.) Beispiel: Sein ganzes Gesicht war mit Pickeln bedeckt.… …   Extremes Deutsch

  • Pickel — 1Pickel ↑ Picke. 2Pickel »Hautunreinheit, Pustel«: Das erst in neuerer Zeit gemeinsprachlich gewordene Wort ist eine Verkleinerungsbildung in mdal. Lautung zu dem unter ↑ Pocke behandelten Substantiv (vgl. niederl. pukkel »Pickel« zu niederl. pok …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”