Opfermann
vor allem in den Bereichen Göttingen und Kassel vorkommende verhochdeutschte oder hochdeutsche Form von Oppermann.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Opfermann — bezeichnet: Ignaz Opfermann (1799 1866), deutscher Architekt Opfermann als Berufsbezeichnung, für einen Küster, der gleichzeitig auch noch Organist ist. Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Opfermann, der — Der Opfermann, des es, plur. die männer, oder Opferleute, in einigen, besonders Niedersächsischen Gegenden, ein Nahme des Küsters oder Kirchners; vermuthlich so fern er vor der Reformation die zum Behufe der Kirche und des Gottesdienstes… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ignaz Opfermann — Der von Opfermann geplante Frankfurter Taunsbahnhof um 1850 …   Deutsch Wikipedia

  • Jenische — am Lauerzersee (Schweiz), 1928 Jenische ist sowohl eine Eigen als auch eine Fremdbezeichnung für Angehörige eines nach landschaftlicher und sozialer Abkunft in sich heterogenen Teils der Bevölkerung in Mittel und Westeuropa. Historisch lassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Siegen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Siegener Zeitung — Beschreibung Lokal Tageszeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Berleburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Porajmos — Roma im „Zigeunerlager“ in Bełżec, 1940 Das Romanes Wort Porajmos (auch Porrajmos, deutsch: „das Verschlingen“) bezeichnet den Völkermord an den europäischen Roma in der Zeit des Nationalsozialismus. Dieser bildet den Kulminationspunkt einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinti — (oder Manouches) sind eine Untergruppe der europäischen Roma. Sie leben in Mittel und Westeuropa und im nördlichen Italien. Sie gelten als die am längsten in Mitteleuropa lebende und als die größte in Deutschland lebende Roma Gruppe.… …   Deutsch Wikipedia

  • Stockshöhe — Gemeinde Morsbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”