Nufer


Nufer
Übername zu fnhd. nufer »munter«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nufer — ist der Familienname von: Albert Nufer, Stadtoriginal und Politiker Jacob Nufer, Tierkastrator Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Nufer — (* 15. Jahrhundert; † 16. Jahrhundert) war ein Schweineschneider (Tierkastrator) aus dem Schweizer Kanton Thurgau. Er soll um das Jahr 1500 in Siegershausen die erste Schnittentbindung (Kaiserschnitt) durchgeführt haben, bei dem die Mutter,… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Nufer — (* 31. August 1942) ist ein Stadtoriginal und Politiker aus St. Gallen. Er gehörte der Grünen Partei an und wechselte 2006 zur Grünliberalen Partei. Er übte bisher die folgenden politischen Mandate aus: 1987–2007: Gemeinderat (Legislative)… …   Deutsch Wikipedia

  • James Nufer — was the fifth men s head Basketball coach at Purdue University …   Wikipedia

  • Jakob Nufer — was a Swiss pig gelder who in 1500 performed the first caesarean section in history in which the mother (his wife) survived. [cite book | last=Conner | first=Clifford D.| title=A People s History of Science | publisher= Nation Books| location=New …   Wikipedia

  • Nuber — Nufer. Hans Nuber, Schultheiß zu Göppingen (a. 1394), ist i.J. 1400 als Hans Nufer überliefert …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Niffer — 47° 42′ 53″ N 7° 30′ 37″ E / 47.7147, 7.5103 …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Nu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sportmarketing — gliedert sich in zwei Disziplinen. Marketing von Sport ist die Vermarktung von Sportarten oder Sportlern unter Anwendung ergebnisorientierter Verfahren der Wirtschaftswissenschaft und der Kommunikation (Medieneinsatz) zum Zweck der Befriedigung… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Alpine Skimeisterschaften 2011 — Die Schweizer Alpinen Skimeisterschaften 2011 fanden vom 21. bis 27. März im Kanton Graubünden statt. Abfahrt, Super G und Super Kombination wurden in St. Moritz ausgetragen, Riesenslalom und Slalom in Lenzerheide. Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.