Mönkemöller


Mönkemöller
Berufsname, nähere Kennzeichnung eines Müllers (Müller) durch Nennung der Grundherrschaft (Münch): »der von den Mönchen bzw. von einem Kloster abhängige Müller«.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dottendorf — Stadt Bonn Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Pressen [1] — Pressen bezeichnet allgemein die Ausübung eines ruhigen Drucks (Gegensatz: Schlag, Stoß) auf ein Material zu einem bestimmten Zweck mit Hilfe entsprechender Werkzeuge oder als solcher dienender Elemente. Die maschinellen Vorrichtungen zur… …   Lexikon der gesamten Technik

  • EK/servicegroup — eG Rechtsform eingetragene Genossenschaft (eG) Gründung 20. Mai 1925 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Unternehmen in Bielefeld — Diese Liste der Unternehmen in Bielefeld führt für Bielefeld bedeutende Unternehmen auf, die in der Stadt ihren Sitz haben oder hatten und den Relevanzkriterien der Wikipedia entsprechen. Darüber hinaus soll die Branche oder der Tätigkeitsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Plattenbiegemaschinen — dienen im Unterschied von den Blechbiegemaschinen (s. Biegemaschinen, Bd. 1, S. 782) zum Biegen dickerer Bleche, wie Kesselbleche, Panzerplatten u.s.w. Diese Maschinen arbeiten entweder a) als Pressen mit Stempeln oder b) mit Walzen. a)… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Richten, Richtapparate, -maschinen — Richten, Richtapparate, maschinen. Richten bezeichnet die Beseitigung von Krümmungen und Beulen, die z.B. Walzwerkserzeugnissen nach dem Walzen anhaften oder die z.B. Draht, dünnes Rundeisen durch Aufwickeln zu Ringen erhalten haben. – Auch… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wellblechherstellung — erfolgt durch Walzen oder Pressen. Beim Walzen kann man unterscheiden: 1. Solche Verfahren, bei denen die Wellen quer zur Walzrichtung eingedrückt werden. Fig. 1 Wellblechwalzwerk (E. Kircheis in Aue i. S.) mit verstellbarer Oberwalze und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Narr — Einen zum Narren haben (oder halten): ihn zum besten haben, ihn aufziehen, foppen; eigentlich: ihn als Narren behandeln. Die Geschichte des Narren beginnt mit der alten Sitte, sich zur Unterhaltung bei Gastmählern Lustigmacher zu halten. Schon in …   Das Wörterbuch der Idiome

  • närrisch — Einen zum Narren haben (oder halten): ihn zum besten haben, ihn aufziehen, foppen; eigentlich: ihn als Narren behandeln. Die Geschichte des Narren beginnt mit der alten Sitte, sich zur Unterhaltung bei Gastmählern Lustigmacher zu halten. Schon in …   Das Wörterbuch der Idiome

  • ПСИХИАТРИЯ — ПСИХИАТРИЯ, наука о психических заболеваниях, История П. Как научная дисциплина П. сформировалась только в 19 в. , хотя трактуемые ею заболевания начали привлекать в себе интерес и внимание людей на самых ранних ступенях человеческого общества.… …   Большая медицинская энциклопедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.