-beck
ältere Ableitung für Bewohner von Ortsnamen auf -bach (vgl. got. *-bakja »Bachanwohner«), welche in Bayern, Franken und Österreich neben der neueren Ableitung auf -er (-bacher) verbreitet ist. Als Variante von -beck kommt auch die gerundete Form -böck vor. So sind Familiennamen wie Dumbeck, Dumböck als »der aus Dumbach«, Steinbeck, Steinböck als »der aus Steinbach« aufzufassen. Die norddeutschen Familiennamen auf -beck sind keine Ableitungen, ihnen liegt mnd. beke »Bach« als Grundwort von Orts- und Gewässernamen zugrunde. Z.B. tritt der Familienname Asbeck schwerpunktmäßig im Raum Hagen einerseits, im Raum Landshut und Passau andererseits auf. Im ersten Fall leitet er sich von dem Ortsnamen Asbeck (Westfalen) ab, im zweiten Fall liegt ein Einwohnername zu dem Ortsnamen Asbach (Bayern) vor.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”