Merker


Merker
1. Amtsname zu mhd. merkжre, merker »Aufpasser, Aufseher; Beurteiler von Gedichten und Liedern beim Meistersang«.
2. Märker (1.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Merker AG — Merker Liegenschaften AG (ehem. Merker AG) Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1873 Sitz Baden, Schweiz Branche Immobilienwirtschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Merker — bezeichnet: im Meistergesang eine Person, die die Berücksichtigung von Kunstgesetzen prüft, siehe Meistersinger die typische Figur des Aufpassers und Liebesverhinderers im Minnesang, siehe (mhd.:) merkaere eine (unsichtbare) Markierung in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Merker — Merker, Vorsteher einer Singschule der Meistersänger …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Merker — Mẹr|ker 〈m. 3; veraltet; Mus.〉 1. Aufpasser 2. 〈beim Meistergesang〉 derjenige, der die Fehler des Singenden aufschreibt [<mhd. merkære, merker „Aufpasser; Beurteiler von Gedichten“; → merken] * * * Mẹr|ker, der; s, [mhd. merkære]: 1 …   Universal-Lexikon

  • merker — mer·ker …   English syllables

  • merker — m ioù indicateur …   Dictionnaire Breton-Français

  • Merker — Mẹr|ker (umgangssprachlich ironisch für jemand, der alles bemerkt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Merker und Fischer — GmbH (Marke: „M+F“ ) war ein Modellbahnhersteller aus Fürstenfeldbruck bei München, der besonders auf Kleinserienbausätze und Zurüstteile für Großserienmodelle („supern“) spezialisiert war. Die Firma wurde im August 1968 (Eintragung der GmbH)[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Merker-Verein — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/November An was… …   Deutsch Wikipedia

  • Merker, der — * Der Mêrker, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Merkerinn, ein größten Theils veraltetes Wort, eine Person zu bezeichnen, welche auf etwas merket, besonders, welche dazu bestellet ist, etwas anzumerken. Bey den Meisterfingern werden noch die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.