Maruhn
1. Auf den bislang noch ungeklärten altpreußischen Rufnamen Marun zurückgehender Familienname.
2. Herkunftsname zu den ostpreußischen, diesen Personennamen enthaltenden Ortsnamen Maraunen, Maruhnen.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maruhn — ist der Familienname folgender Personen: Heinz Maruhn (* 1922), deutscher Musikwissenschaftler Jan Maruhn (* 1960), deutscher Kunsthistoriker und Autor Karl Maruhn (1904–1976), deutscher Mathematiker Matthias Maruhn (* 1957), deutscher Journalist …   Deutsch Wikipedia

  • Siegfried Maruhn — (* 13. April 1923 in Tilsit im damaligen Ostpreußen; † 14. Januar 2011 in Essen) war ein deutscher Journalist und Buchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Maruhn — Karl Peter Heinrich Maruhn (* 5. Dezember 1904 in Chemnitz; † 8. Februar 1976 in Gießen) war ein deutscher Mathematiker. Leben Karl Maruhn studierte Mathematik und Physik an den Universitäten Leipzig und Tübingen. 1930 wurde er in Leipzig mit der …   Deutsch Wikipedia

  • Maraun — Maruhn …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Bundesautobahn 95 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE A Bundesautobahn 95 in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiepark Knapsack — Chemiepark Knapsack, Luftaufnahme Werksteil Knapsack Ch …   Deutsch Wikipedia

  • Haftanstalt Rummelsburg — Die verlassenen Gebäude im Sommer 2006 Das Städtische Arbeitshaus Rummelsburg (auch Gefängnis Rummelsburg) geht auf eine Haftanstalt der Volkspolizei zurück, die nach der Teilung Berlins errichtet wurde. Sie bot Platz für bis zu 900 männliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Städtisches Arbeitshaus Rummelsburg — Die verlassenen Gebäude im Sommer 2006 Das Städtische Arbeitshaus Rummelsburg (auch Gefängnis Rummelsburg) geht auf eine Haftanstalt der Volkspolizei zurück, die nach der Teilung Berlins errichtet wurde. Sie bot Platz für bis zu 900 männliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Büning — (* 4. April 1881 in Borken/Westf.; † 2. August 1958 in Berlin) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Lehre und Forschung 3 Bauten …   Deutsch Wikipedia

  • Steven Koonin — Steven E. Koonin (* 12. Dezember 1951 in Brooklyn) ist ein US amerikanischer theoretischer Physiker, der sich mit Kernphysik beschäftigt. Steven Koonin 2009 Koonin studierte am Caltech Physik (Bachelor 1972) und promovierte 1975 am Massachusetts… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”