Martinec
aus einer tschechischen Ableitung von Martin entstandener Familienname.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Martinec — is a Slavic surname, it may refer to: Boris Martinec, Croatian figure skater Emil Martinec, American physicist Patrik Martinec, Czech ice hockey player Vladimír Martinec, Czech ice hockey player This page or section lists people with the surname… …   Wikipedia

  • Martinec — ist der Familienname folgender Personen: Petr Martinec (* 1975), tschechischer Badmintonspieler Tomáš Martinec (1973) (* 1973), tschechischer Eishockeyspieler Tomáš Martinec (* 1976), deutsch tschechischer Eishockeyspieler Vladimír Martinec (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Martinec — This interesting surname recorded in some two hundred forms from Martin and Martini to Marti and Martinovich, is of Roman origin. It derives from Mars , the god of fertility and war, although it is claimed that Mars itself may derive ultimately… …   Surnames reference

  • martínec — nca m (ȋ) zool. ob vodah živeča ptica z majhno glavo, dolgim kljunom in dolgimi nogami, Tringa: ob reki se oglašajo martinci …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Vladimir Martinec — Vladimír Martinec (* 22. Dezember 1949 in Lomnice nad Popelkou, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeytrainer und ehemaliger Eishockeyspieler der 1970er Jahre. Er zählt zu den erfolgreichsten europäischen Eishockeyspielern und erzielte …   Deutsch Wikipedia

  • Vladimír Martinec — (* 22. Dezember 1949 in Lomnice nad Popelkou, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeytrainer und ehemaliger Eishockeyspieler der 1970er Jahre. Er zählt zu den erfolgreichsten europäischen Eishockeyspielern und erzielte insgesamt 343… …   Deutsch Wikipedia

  • Tomas Martinec — the Czech Republic and Germany Tomáš Martinec Personenbezogene Informationen …   Deutsch Wikipedia

  • Tomáš Martinec — Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Petr Martinec — (* 11. Oktober 1975) ist ein tschechischer Badmintonspieler. Karriere Petr Martinec wurde 2000 tschechische Meister im Herrendoppel mit Jan Fröhlich. Mit ihm nahm er auch an der Weltmeisterschaft 2001 teil und wurde im selben Jahr noch einmal… …   Deutsch Wikipedia

  • Vladimír Martinec — Vladimir Martinec (born December 22, 1949 in Lomnice, Czechoslovakia) was a Czech ice hockey right wing in the 1970s. He won the Golden Hockey Stick award as top player in Czechoslovakia four times, in 1973, 1975, 1976, and 1979.Martinec played… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”