Lyß
Lis.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aarberg — Aarberg, Bezirkshauptstadt im schweizer. Kanton Bern, auf einem von der Aare umflossenen Sandsteinfelsen, 458 m ü. M., an der Eisenbahn Biel Lyß Murten, mit altem Schloß, einer Zuckerfabrik und (1900) 1380 Einw. Einst bedeutend für den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Büren — Büren, 1) Flecken und Kreisort im preuß. Regbez. Minden, am Zusammenfluß der Aste und Alme, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Paderborn B. und Geseke Brilon Wald, 212 m ü. M., hat 2 kath. Kirchen (von denen die Seminarkirche von den Evangelischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Broye — (spr. brūá), der bedeutendste rechtsseitige Zufluß des Schweizer Thièlegebietes, 79 km lang, entspringt auf den Höhen des Jorat, betritt den Talgrund bei Moudon (Milden) und fließt in nordöstlicher Richtung zum Murtensee, den er am Nordwestende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moudon — (spr. mudóng, deutsch Milden), Bezirkshauptstadt im schweizer. Kanton Waadt, 515 m ü. M., an der Broye und der Eisenbahnlinie Palézieux Lyß, hat ein Gymnasium mit Realschule, eine kantonale Molkereischule, Taubstummenanstalt, Zeughaus, Kaserne,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Murten — (franz. Morat), Hauptstadt des Seebezirks im schweizer. Kanton Freiburg, am gleichnamigen See (s. unten) und an den Eisenbahnlinien Palézieux Lyß u. Ins Freiburg, ist noch von Mauern umgeben und hat 2 reformierte und eine kath. Kirche, ein Schloß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olten — Olten, Hauptstadt des Bezirks O. Gösgen im schweizer. Kanton Solothurn, 401 m ü. M., Knotenpunkt der Linien Basel Luzern, O. Aarau Zürich, O. Berw Thun und O. Neu Solothurn Lyß. Um die alte Brückenstadt an der Aare hat sich auf beiden Seiten ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Payerne — (spr pajérn , Peterlingen, lat. Paterniacum), Bezirkshauptstadt im schweizer. Kanton Waadt, an der Broye, 455 m ü. M., Knotenpunkt der Eisenbahnen Palézieux Lyß und Freiburg Yverdon, im Mittelalter oft Residenz der burgundischen Könige, hat 2… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Solothurn [2] — Solothurn, Hauptstadt des gleichnamigen Kantons (s. oben), breitet sich an beiden Seiten der Aare, 426 m ü. M., aus, als »Vorstadt« oder Neu S. auf dem linken, als Alt S. oder eigentliche Stadt auf dem rechten Ufer und ist Knotenpunkt der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wangen — Wangen, 1) Oberamtsstadt im württemberg. Donaukreis, an der Argen und der Staatsbahnlinie Kisley W., 554 m ü. M., hat eine evangelische und 3 kath. Kirchen (unter letztern die 1902 restaurierte Stadtpfarrkirche), ein Kaiser und Krieger und ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schweizerische Eisenbahnen — (mit Karte). Inhalt: I. Geschichte und Eisenbahnpolitik. 1. Die Anfänge des Eisenbahnwesens bis zum Ges. vom 28. Juli 1852. 2. Die Entwicklung der Eisenbahnen unter der Herrschaft des Ges. von 1852. Das erste Auftauchen des Rückkaufsgedankens.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”