Luhn
1. Berufsübername zu mhd. lun »Achsnagel, Lünse« für den Wagenbauer.
2. Herkunftsname zu Ortsnamen wie Lüne, Luhne (Niedersachsen), Lünen (Nordrhein-Westfalen). Aus Lünen nördlich von Dortmund kam wahrscheinlich Hildebrandus de Lune, Coesfeld a. 1320.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luhn — ist der Familienname folgender Personen: Hans Peter Luhn (1896–1964), deutscher Informatiker Rainer Luhn (* 1955), deutscher Sänger, Travestiekünstler, Autor und Regisseur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidun …   Deutsch Wikipedia

  • Luhn — Formule de Luhn En mathématiques et plus précisément en arithmétique modulaire, la formule de Luhn est utilisée pour ses applications en cryptologie. L algorithme de Luhn ou la formule de Luhn, aussi connu comme l algorithme « modulo… …   Wikipédia en Français

  • Luhn algorithm — The Luhn algorithm or Luhn formula, also known as the modulus 10 or mod 10 algorithm, is a simple checksum formula used to validate a variety of identification numbers, such as credit card numbers, IMEI numbers, National Provider Identifier… …   Wikipedia

  • Luhn-Formel — Der Luhn Algorithmus oder die Luhn Formel, auch bekannt als „Modulo 10“ oder „mod 10“ Algorithmus, wurde in den 1960er Jahren von Hans Peter Luhn als eine Methode der Überprüfung von Identifikationsnummern entwickelt. Er ist eine simple… …   Deutsch Wikipedia

  • Luhn-Algorithmus — Der Luhn Algorithmus oder die Luhn Formel, auch bekannt als „Modulo 10“ oder „mod 10“ Algorithmus und als Double Add Double Methode, wurde in den 1960er Jahren von Hans Peter Luhn als eine Methode der Überprüfung von Identifikationsnummern… …   Deutsch Wikipedia

  • Luhn mod N algorithm — The Luhn mod N algorithm is an extension to the Luhn algorithm (also known as mod 10 algorithm) that allows it to work with sequences of non numeric characters. This can be useful when a check digit is required to validate an identification… …   Wikipedia

  • Hans Peter Luhn — (* 1. Juli 1896 in Barmen; † 19. August 1964) war ein deutscher Informatiker bei IBM, Erfinder des Luhn Algorithmus und der KWIC Indexierung. Ihm wurden über 80 Patente zugesprochen. Leben Luhn wurde 1896 als Sohn des Druckereibesitzers Peter… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Peter Luhn — (1er juillet 1896 à Wuppertal – 19 août 1964) est un informaticien allemand qui a travaillé pour la société IBM. On lui doit entre autres la Formule de Luhn, l algorithme d indexation de Luhn et la méthode de concordance index …   Wikipédia en Français

  • Hans Peter Luhn — (1 de julio de 1896 – 19 de agosto de 1964) fue un informático alemán. Trabajó para IBM y creó, entre las más de 80 patentes que le concedieron, el Algoritmo de Luhn. También fue documentalista científico, siendo el primero en emplear la… …   Wikipedia Español

  • Hans Peter Luhn — (July 1, 1896 ndash; August 19, 1964) was a computer scientist for IBM, and creator of the Luhn algorithm and KWIC (Key Words In Context) indexing. He was awarded over 80 patents.Hans Peter Luhn was born in Barmen, Germany (now part of Wuppertal) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”