Künstler
Übername zu mhd. kunster, kunstener »der Einsicht, Verständnis, Geschicklichkeit besitzt, Facharbeiter« mit Angleichung an das nhd. Wort (die heutige Bedeutung »jemand, der sich künstlerisch betätigt« erhält die Berufsbezeichnung erst im 18.Jh.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kunstler — ist: eine Variante des Familiennamens Künstler, siehe Künstler (Familienname) Kunstler ist der Familienname folgender Personen: James Howard Kunstler (* 1948), US amerikanischer Autor, Zivilisationskritiker, Redner und Blogger William Kunstler… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstler — is a surname and may refer to:* William Kunstler (1919 1995), American lawyer and activist * James Howard Kunstler (born 1948), American author * Mort Künstler (born 1931), American artist …   Wikipedia

  • Künstler(in) — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Maler(in) Bsp.: • Er ist kein großer Künstler …   Deutsch Wörterbuch

  • Künstler — Künstler, s.u. Kunst 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Künstler — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Künstlerin …   Deutsch Wörterbuch

  • Künstler — Als Künstler werden heute meist die in der Bildenden Kunst, der Angewandten Kunst, der Darstellenden Kunst sowie der Literatur und der Musik kreativ tätigen Menschen bezeichnet, die Kunstwerke schaffen. Inhaltsverzeichnis 1 Berufsbild 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Künstler — 1. Da gehen wir Künstler, sagte der Schuhflicker zum Bildhauer. 2. Der ist ein Künstler, der das macht, was seiner kunst gemess ist. – Lehmann, 450, 8. 3. Die besten Künstler haben das wenigste gelt. – Henisch, 1469, 16; Petri, II, 124. Was sie… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Künstler — Könner * * * Künst|ler [ kʏnstlɐ], der; s, , Künst|le|rin [ kʏnstlərɪn], die; , nen: 1. Person, die [berufsmäßig] Kunstwerke hervorbringt oder darstellend, aufführend interpretiert: er ist ein begabter, genialer Künstler; sie ist eine freie,… …   Universal-Lexikon

  • Künstler — Der Künstler war immer vollkommen in die Gesellschaft integriert, aber nicht in die Gesellschaft seiner Zeit, sondern in jene der Zukunft. «Ernesto Cardenal» Uneinig sein mit seiner Zeit das gibt dem Künstler seine Daseinsberechtigung. «Andrй… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Künstler — Kụ̈nst·ler der; s, ; 1 jemand, der Tätigkeiten im Bereich der ↑Kunst (1) ausübt und Kunstwerke schafft <ein bildender, darstellender, freischaffender, namhafter, berühmter, unbekannter Künstler>: Goethe war ein großer Künstler 2 jemand, der …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Künstler — Kunst: Das zu dem unter ↑ können behandelten Verb gebildete Substantiv (mhd., ahd. kunst) bedeutete zunächst in enger Anlehnung an das Verb »Wissen, Weisheit, Kenntnis«, auch »Wissenschaft«, beachte »die sieben freien Künste«. Dann wurde das Wort …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”