Königs


Königs
patronymische Bildung (starker Genitiv) zu König.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Königs-Au — (dän. Kongs Aa), Fluß auf der Grenze zwischen Schleswig Holstein und Jütland, fließt von NO. nach SW. und mündet nach 75 km langem Lauf in die Nordsee …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Königs- — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • königlich Bsp.: • Der Buckingham Palace in London gehörte ursprünglich den Herzögen von Buckingham, aber er wurde der britischen Königsfamilie 1761 geschenkt …   Deutsch Wörterbuch

  • Königs — Koenigs oder Königs ist der Familienname folgender Personen: Ernst Friedrich Wilhelm Koenigs (1843–1904), Bankier Gustav Koenigs (1882–1945), Verwaltungsjurist Lothar Koenigs (* 1965), deutscher Dirigent Richard Koenigs (1853–1921), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Königs Wusterhausen-Mittenwalde-Töpchiner Eisenbahn — Königs Wusterhausen–Töpchin Kursbuchstrecke: 104f Streckennummer: 6515 (KW–Mittenwalde Ost) 6516 (Mittenwalde Ost–Töpchin) Streckenlänge: 16,8 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Maximale Neigung: 12,5 ‰ Minimaler Radius …   Deutsch Wikipedia

  • Königs Wusterhausen-Mittenwalde-Töpchiner Kleinbahn — Königs Wusterhausen–Töpchin Kursbuchstrecke: 104f Streckennummer: 6515 (KW–Mittenwalde Ost) 6516 (Mittenwalde Ost–Töpchin) Streckenlänge: 16,8 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Maximale Neigung: 12,5 ‰ …   Deutsch Wikipedia

  • Königs-Papageiamadine — Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Prachtfinken (Estrildidae) Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches) Nr. 145 — [Königs Inft. Rgt. Nr.145 Das Königs Infanterie Regiment (6. Lothringische) Nr. 145 (KIR 145) wurde am 28. Juli 1890 aufgestellt und war in Metz in Lothringen stationiert. Es war Teil des XVI. Armee Korps. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Königs-Schwalbenschwanz — (Papilio thoas) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Königs-Lilie — (Lilium regale) in Georgien Systematik Monokotyledonen Ordnung: Lili …   Deutsch Wikipedia

  • Königs Wusterhausen — Königs Wusterhausen …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.